Deutschlands größte Spendenplattform

Förderverein der Schillerschule Wiesloch e.V.

wird verwaltet von Christoph Theobald

Über uns

Der Förderverein wurde am 06. Februar 2002 gegründet und zählt aktuell 140 Mitglieder. Dem Förderverein ist daran gelegen, den ideellen und materiellen Ausbau der Schule fördern, die kulturelle Arbeit zu unterstützen, die Verbindung zwischen Schülern, Lehrern, Eltern und Freunden der Schule unter- und miteinander zu pflegen, schulische Veranstaltungen zu fördern und Zuschüsse für bedürftige Schüler bei schulischen Veranstaltungen zu leisten. Vielfältige Projekte, Veranstaltungen wurden bzw. werden vom Förderverein der Schillerschule Wiesloch unterstützt, organisiert und/oder durchgeführt wie z.B. Elternvorträge zu pädagogischen Themen, Schulfeste, Buchausstellungen, Theatervorstellungen, Adventskonzerte und vieles mehr.
In diesem Schuljahr unterstützt der Förderverein das große Projekt "Circus Tausendtraum" im Juli 2021. Dieses ist jedoch ohne weitere Fördergelder bzw. Spenden nicht zu stemmen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.080,00 € Spendengelder erhalten

  Christoph Theobald  28. April 2021 um 18:07 Uhr

Liebe Spender*innen,

im Namen des Fördervereins und der Schillerschule bedanke ich mich nochmal ganz herzlich bei allen, die für unser tolles Projekt gespendet haben. Leider kann das Projekt dieses Jahr coronabedingt voraussichtlich nicht mehr durchgeführt werden. Die Gelder werden nun abgerufen und auf das Konto des Fördervereins überwiesen. Sie werden aber auf jeden Fall zweckgebunden eingesetzt, sobald das Projekt umgesetzt werden kann.  Die Verschiebung hat auch eine gute Seite: Über eine erneute Spendenaktion im nächsten Schuljahr könnte das Projekt vielleicht vollumfänglich über Spenden finanziert werden. Nun hoffen wir auf eine baldige Entspannung der Lage und auf einen zeitnahen Nachholtermin.

Mit herzlichen Grüßen

Christoph Theobald
(2. Vorsitzender des Fördervereins und Rektor der Schillerschule)

weiterlesen

Kontakt

Schillerstraße 2
69168
Wiesloch
Deutschland

Christoph Theobald

Nachricht schreiben