Deutschlands größte Spendenplattform

Traditionsschiff FLB 40-3 e. V.

wird verwaltet von Olaf Bohk

Über uns

Wir arbeiten seit 2019 an der Erhaltung eines ehemaligen und in seiner Bauweise einzigartigen FeuerLöschBootes - FLB. Es wurde nach seiner Stilllegung von der Hansestadt Rostock übernommen und in ein Traditionsschiff umgewandelt.

Das Boot wurde 1983 als drittes Löschboot seiner Serie auf der Yachtwerft Berlin-Köpenick gebaut und war bis 2018 in der Hansestadt aktiv als FeuerLöschBoot im Einsatz.

Die Zusammensetzung der Bootskomponenten ist einmalig, denn das Schiff wird von 3 Diesellokmotoren angetrieben. Alle Teile des Schiffes wurden infolge der Mangelwirtschaft der DDR u. a. in Tschechien, Polen und Ungarn beschafft.

Wir möchten durch die Erhaltung der historischen, jedoch aus einer Not geborenen, Bauweise jungen Menschen u. a. die Schwierigkeiten, aber auch die Leistungsfähigkeit von Menschen in Zeiten der Mangelwirtschaft aufzeigen. Über einen Blick in die schwierige und herausforderungsvolle Vergangenheit sollen so junge Menschen für technische Berufe begeistert werden.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.860,89 € Spendengelder erhalten

  Olaf Bohk  17. Februar 2021 um 17:52 Uhr

Wir haben es geschafft. Dank Eurer zahlreichen Unterstützung können wir wieder einen Posten von unserer Liste streichen. Die Rettungsinseln können bezahlt werden.
Wir danken Euch vielmals. 

weiterlesen

Kontakt

Volksgartenstr. 41
04347
Leipzig
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite