Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Wohlfühlhof Zeh e.V.

wird verwaltet von Lena & Bianca

Über uns

Der Wohlfühlhof Zeh ist ein Lebenshof für Tiere, auf dem ehemalige Milchkühe ein friedvolles und leidfreies Leben genießen dürfen. Auf dem Hof leben derzeit 23 Rinder, 9 Katzen, 7 Ziegen, 5 Enten und 10 Hühner, die den Rest ihres Lebens in respektvoller und sicherer Obhut verbringen dürfen. Unsere Tiere müssen keinen Nutzen erbringen, sie müssen nichts leisten, sie dürfen einfach sein.

Der Wohlfühlhof wurde 2014 von Hans-Peter Zeh gegründet. Ursprünglich handelte es sich um einen landwirtschaftlichen Milchbetrieb. Die „Nutztierhaltung“ – allein dieser Begriff - machte Hans-Peter zeit seines Lebens zu schaffen, bis er sich entschied, aus dem Geschäft mit der Ausbeutung der Tiere auszusteigen. Er ermöglichte ihnen das Leben, das sie verdient haben: Ein Leben ohne Leid, dafür mit Respekt, Liebe und Empathie.

Jedes Lebewesen verdient Respekt und Achtung vor deren Leben. Wir sind davon überzeugt, dass die Welt durch Empathie gegenüber Tieren ein bedeutsamerer, schönerer und lebenswerterer Ort ist – für alle!

Nächster wichtiger Schritt: Ein neuer artgerechter Stall! Noch ist nicht alles perfekt, wir brauchen Unterstützung!

Letzte Projektneuigkeit

Der große Tag: Einzug der Rinder in ihr neues Zuhause 🐮💚

  Lena & Bianca  26. November 2022 um 12:37 Uhr

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, 

so lange haben wir auf diesen Tag hingearbeitet: Der Stall ist einzugsfertig und unsere Rinder konnten pünktlich zum Ende der Weidesaison in ihr neues Zuhause einziehen - ein unglaubliches Gefühl! 🥰

Wir haben uns viel Zeit genommen, um die Rinder langsam an ihre neue Unterkunft zu gewöhnen und sich mit den vielen neuen Gegebenheiten vertraut machen zu können. Tagelang haben wir den Stall tagsüber für sie geöffnet und sie ein- und ausgehen lassen, so dass jedes Tier sein eigenes Tempo bestimmen konnte. Über Nacht brachten wir sie dann noch in ihr altes Zuhause – bis sie schließlich auch die erste Nacht im neuen Stall verbrachten. Wir dürfen nicht vergessen: Über Jahre und Jahrzehnte kannten unsere älteren Kuhdamen nur den Anbindestall. Sie haben dort den Großteil ihres Lebens verbracht. Jede Kuh hatte dort ihren fixen Platz, sie kannten jeden Winkel, jeden Geruch, hatten ihre feste Nachbarin und ihre gesicherte Essensration. Es ist deshalb überaus wichtig, die Rinder langsam und behutsam an die neuen Eindrücke zu gewöhnen, um Stress zu vermeiden und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich dort einzufinden!

Im Video seht ihr die Bilder als wir den Stall erstmals für die Kühe geöffnet haben. Es ist wieder einmal wunderbar zu beobachten, wie unterschiedlich jedes Tier auf eine neue Situation reagiert und wie die Persönlichkeit der Kühe zum Vorschein kommt: Die einen treten selbstsicher ein und laufen wie selbstverständlich direkt zum Futtertisch und beginnen entspannt zu futtern. Die anderen nähern sich zurückhaltend und neugierig, beschnuppern die neue Umgebung. Und wieder andere wollten erst gar nicht rein und laufen am Stall vorbei 😅 Im neuen Stall verändert sich das Leben der Kühe grundlegend: Sie liegen bequem auf viel Stroh, sie können sich frei bewegen, sie können Freundschaften pflegen, sie können ihr Sozialverhalten pflegen, sie haben Platz für Rückzug - aber auch für Auseinandersetzungen. Die Hierarchie und Rangordnung unter den Kühen fügt sich im neuen Stall neu zusammen und muss sich erst entwickeln. Wir geben dem Ganzen Zeit und Ruhe.

https://www.youtube.com/watch?v=F_TdxOwpmgA

Dank eurer Unterstützung, der Hilfe zahlreicher toller Menschen und viel schweißtreibende eigene Arbeitskraft haben wir den Stall gebaut – und unsere Rinder können ihren ersten Winter darin verbringen! Noch stehen einige Arbeiten am und um den Stall herum an, über die wir im nächsten Update bei betterplace ausführlicher berichten möchten. Zudem folgen bald ganz viele neue Videos und Bilder von unseren Rindern im neuen Stall und ein Rückblick des 2,5 Jahre dauernden Prozess – welch eine Reise! ✨

Wir können kaum in Worte fassen, was der Anblick unserer Tiere im neuen Stall für uns bedeutet und wie dankbar wir sind. Wir sind überwältigt und sprachlos! Wir haben es geschafft! Nie wieder Anbindehaltung - die ist "endlich Geschichte!" 💪🐮🥰 EIN TRAUM IST WAHR GEWORDEN! 

Danke - von Herzen! ❤️

Euer Wohlfühlhof Zeh

weiterlesen

Kontakt

Kalvarienberg 15
87448
Niedersonthofen, Allgäu
Deutschland

Lena & Bianca

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite