Deutschlands größte Spendenplattform

START WITH CULTURE gUG (haftungsbeschränkt)

wird verwaltet von Stephanie Schumann

Über uns

START WITH CULTURE ist eine gemeinnützige UG mit dem Ziel Kunst und Kultur zu fördern, insbesondere der afrikanischen Kunst und Musikszene auf dem Kontinent sowie in Europa. Bei START WITH CULTURE glauben wir daran, dass Kunst und Musik die Kraft haben, Menschen zu verbinden - unabhängig ihrer Herkunft.
START WITH CULTURE hat dieses Prinzip verinnerlicht und fördert die Vielfalt der Kulturen. Wir setzen uns für eine nachhaltige Projekte und Initiativen für die Förderung von Künstlern und Kunstschaffenden ein.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 48,75 € Spendengelder erhalten

  Stephanie Schumann  10. März 2021 um 09:07 Uhr

Mit Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 entstand das dringende Bedürfnis auf die wirtschaftliche Situation Afrikanischer Tourmusiker aufmerksam zu machen. Diese wurden durch die Stilllegung der Kulturwirtschaft und Reisebeschränkungen besonders hart getroffen. So entstand die Idee zu #SOULIDARITY, einer Spendenaktion für die betroffenen Musiker, um unmittelbar auf deren prekäre Situation einzugehen und finanziell zu unterstützen. Um auf rechtssicheren Boden zu stehen, gründeten die Initiatoren Stephanie Schuman, Julia Kastl und Marcus Gora die in Deutschland ansässige gemeinnützige Firma START WITH CULTURE gUG. Zeitgleich wurde das Konzept für den Hilfsfond #SOULIDARITY ausgearbeitet - eine einmalige Hilfszahlung für Afrikanische Tourmusiker, damit sie ihre musikalische Arbeit fortführen können. Die Dringlichkeit der Notlage erforderte schnelles Handeln: im Mai 2020 stand die Grundlage für die gemeinnützige Firma fest und die Website für Musikern zur Registrierung bereit. Die notarielle Gründung von START WITH CULTURE gUG konnte im Juni vollzogen, die gemeinnützige Anmerkungen vom Deutschen Finanzamt erfolgte im September 2020. Bis August 2020 bewarben sich über die #SOULIDARITY Website über 188 Musiker aus 18 verschiedenen Afrikanischen Ländern.

ZUSAMMENFASSUNG

Die Grundidee der #SOULIDARITY Kampagne ist es, Spenden zu sammeln, damit betroffene afrikanische Musiker weiter an ihrer Musik arbeiten können. Mit #SOULIDARITY wird den Künstlern eine digitale Plattform geboten, auf der sie sich und ihre Musik in Zeiten von abgesagten Shows dennoch präsentieren können. Die ausgewählten Künstler erstellen Videoinhalte, in denen sie von sich und ihren persönlichen Geschichten während der Krise erzählen, wie die Pandemie sich auf sie und ihre Länder auswirkt, und wie ihr kreatives Schaffen davon beeinflusst wird.

Die Kampagne wurde digital auf der eigenen Website sowie auf Social Media Kanälen zwischen September und Dezember 2020 ausgespielt. Dafür stellte START WITH CULTURE gUG sein Netzwerk, die digitalen Plattformen, sowie Video-Editing, PR und Marketing zur Verfügung.

Mit #SOULIDARITY wurde eine Bewegung gegründet, in der Musiker vom Afrikanischen Kontinent füreinander einstehen und gemeinsam auf ihre spezielle Situation in Zeiten der Pandemie aufmerksam machen konnten. Zugleich wurde dabei Zeitgeschichte dokumentiert und Menschen, die sonst mit ihrer Musik bereichern, Wertschätzung und Anerkennung entgegengebracht.
Unsere erreichten Ziele:

ZIELE & ERFOLGE

Spendesammlung in Höhe von 6181,00€ im Zeitraum von 3,5 Monaten (15. Sept - 31 Dez 2020) Präsentation und Schaffung einer Community von insgesamt 30 Bands mit 165 Musiker aus 18 Afrikanischen Ländern Produktion und Veröffentlichung von über 45 Videos um auf die Situation Afrikanischer TourneeMusiker in Zeiten der Pandemie aufmerksam zu machen.

eine digitalen Plattform um Sichbarkeit und Einheit während der Pandemie zu ermöglichen. die Dokumentation der Auswirkung der Krise auf das künstlerische Schaffen der Künstler durch ihre Videobeiträge Partner-Gespräche mit Unesco, Cisac und dem Deutschen Auswärtigen Amt Social Media Reichweite von 0 auf 155.000 Followers auf Facebook: von 0 auf 1018 innerhalb von 4 Monaten (organisch) 41 Videos veröffentlicht auf Facebook Gesamtviews der Videos auf Facebook : 60.000 Reichweite aller Posts Facebook: 155.200 (Haupttrailer 55.110) Interaktionen - Geteilte Beiträge und Kommentare : 8262, Klicks auf die Posts: 9000 (Zahlen zu Instagram oder Youtube sind vernachlässigbar, da der Fokus auf Facebook lag)
SPENDEN EINGÄNGE Paypal Überweisung Facebook Merch-Verkäufe Gofundme Betterplace GESAMT

EURO 3979,65 € 1171,99 € 115,88 € 636,83 € 226,65 € 50,00 € 6181,00 €

KOSTEN Transakt.gebühr Paypal Wechselkursgebühr Paypal Produktions- Versandkosten für Merch & E-Commerce Mwst. f. Merch-Artikel Bankgebühren Facebook-Anzeige Songlines-Anzeige TOTAL

EURO 6181,00 € 1972,94 € 4208,06 €

EURO 169,24 € 101,94 € 522,78 €

87,83 € 100,00 € 50,00 € 941,15 € 1972,94 €

ZAHLEN

SPENDEN ERGEBNIS Gesammelte Spenden Kosten und Ausgaben VERFÜGBARE SPENDENSUMME Betrag pro Künstler (165)

25,50 €

Nicht berücksichtigte Kosten auf ehrenamtlicher Basis von SWC geleistet:

Projektmanangment Übersetzungen in 3 Sprachen Website- und Graphikdesign Videoediting Webshop development, Produktdesign

Buchhaltung und Steuerberatungskosten social media manager Textarbeiten, PR und Marketing Domain- und Serverkosten Büro-Infrastrukturkosten

weiterlesen

Kontakt

Kellerstrasse 13
81667
München
Deutschland

Stephanie Schumann

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite