Deutschlands größte Spendenplattform

Verein Erforschung u. Erhaltung des Seehundes e.V.

wird verwaltet von Der Testfriese

Über uns

Die Seehundstation Norddeich kümmert sich um verletzte oder verwaiste Seehunde und Kegelrobben, die an der deutschen Nordseeküste gefunden werden. Ausserdem wird Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit rund um das Wattenmeer und seine Bewohner betrieben.

Letzte Projektneuigkeit

Erste Heuler wieder in Freiheit!

  Der Testfriese  03. September 2021 um 13:32 Uhr
Erste Heuler wieder in die Freiheit entlassen
Norddeich, 13.08.2021.
Die Auswilderungsphase beginnt – die Seehundstation Norddeich entlässt die 
ersten Heuler in die Freiheit.
Die Jungtiere „Max“ (03.06.2021, Cuxhaven, 10,8kg), „Sixtyfour“ (19.06.2021, Borkum, 10,6kg) und „Martin“ (20.06.2021, Borkum, 11kg) werden, nach durchschnittlich 60 Tagen Vollpension in der Seehundstation, auf Juist ausgewildert. „Luna“, der 1. eingelieferte Heuler 2021 aus Emden, wird am 14.8. von ihren Paten entlassen. Die Jungtiere haben ihr Auswilderungsgewicht von mind. 25 kg erreicht. 
Das Wetter für die Aufzucht der Seehunde im Wattenmeer war 2021 nahezu optimal, bis auf die schweren Gewitter, die insbesondere am 18. und 19.6. über das Wattenmeer zogen. 2021 wurden „nur“ 128 Heuler in die Seehundstation eingeliefert, wovon 117 Tiere aufgezogen und ausgewildert werden konnten. (2020 wurden 133 Tiere und 2019 181 Seehunde ausgewildert). Diese Zahlen lassen signifikant darauf schließen, dass Störungen durch Menschen ursächlich für die Trennung von Mutter- und Jungtier sind.
Im Jahr 2021 wurden nahezu 25% weniger Tiere
eingeliefert als in 2020 bzw. fast 40% weniger als in 2019.
Pfingsten war Ende Mai, Fronleichnam Anfang Juni, somit vor Beginn der Haupt-Geburtenphase und coronabedingt waren weniger Gäste an der 
Küste. Das Wohn- und Schlafzimmer, bzw. die Kinderstube der Seehunde wurde nicht so sehr beunruhigt, wie noch 2019. Die Anzahl der Geburten stieg dagegen 2020 an und wird auch 2021 ähnlich hoch sein. Wir warten hier die Ergebnisse der Monitoring-Zählflüge des LAVES in Oldenburg ab.

Bericht von der offiziellen Facebookseite der Seehundstation Norddeich
weiterlesen

Kontakt

Dörper Weg 24
26506
Norden
Deutschland

Der Testfriese

Nachricht schreiben