Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo tao defence e.v.

Tao-Defence e.V. 1-Sporttafel-Deutschlands

wird verwaltet von a. rupp (Kommunikation)

Über uns

Wir,von Tao-Defence e.V.,haben mit unserer Gründung der 1.SPORTTAFEL DEUTSCHLANDS allen finanziell schwächer gestellten Personen (-Empfänger von Sozialleistungen nach SGB II und SGB XII, sowie GsiG –Grundsicherung im Alter, Haushalte mit geringem Einkommen, u.a. ALG I-) eine einzigartige Möglichkeit geschaffen im Landkreis Waldshut, Gesundheitsförderung/Prävention durch Sport zu betreiben.
Wir sind bereits seit mehreren Jahren erfolgreich tätig am Hochrhein im Bereich asiatische Bewegungsformen.In Anlehnung der Tafeln in Deutschlands-,gründeten wir die allererste
SPORTTAFEL DEUTSCHLANDS.Wir wollen mit diesem Projekt in erster Linie Arbeitslose/u. Langzeitsarbeitslose,Empfänger von Sozialleistungen,sowie einkommenschwachen Menschen die Möglichkeit geben,regelmäßig Sport zu treiben um mehr Selbstwertgefühl,erhöhte Leistungsbereitschaft, und mehr Gesundheit auch zur Wiedereingliederung auf den sogenannten ersten Arbeitsmarkt, zu erlangen und gewährleisten.Es werden Blockaden gelöst,Aggressionen abgebaut,Selbstwertgefühl und Selbstsicherheit wieder aufgebaut, & Spaß am Sport vermittelt!Bei Langzeitarbeitslosen ist die psychische Belastung höher als bei Berufstätigen:•57 % geben einen Verlust von Entspannungsfähigkeit an •53 % empfinden ständigen Stress und Ärger •44 % trinken regelmäßig und in höheren Mengen Alkohol •50 % erhalten kaum noch persönliche Hilfe •14 % sind völlig isoliert (-aus Praxisratgeber „Gesund & fit bleiben“, Kuhnert et al., 2007-)Aspekte zur Prävention von psychischen Erkrankungen:•sozialer Rückhalt in Beziehung zu anderen Menschen •angenehme, positive Erlebnisse •ein aktives Leben. Bewegung und Sport wirken stimmungssteigernd.Das Risiko eine Depression zu entwickeln,ist bei inaktiven Menschen um 70% höher •eine feste Tages-& Zeitstruktur verhindert,Zeit als „wertlos“ zu empfinden & fördert zudem einen eher aktiven Lebensstil.Ein Training für Körper,Geist & Seele,dass die Energie harmonisiert und zum fliessen bringt.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

was bisher geschah

  a. rupp  31. Oktober 2010 um 15:14 Uhr

Dank der lieben Presse hatten wir einen tollen Bericht von Frau Kanele vom Südkurier im Hochrheinanzeiger. Herzlichen Dank!!

Nun kommen wir in die Novemberausgabe der Gesundheitszeitung vom Südkurier hinein. Könnt ihr auch im Internet abrufen-werde Link noch eintragen.

Haben in Waldshut sowie in Bad Säckingen Zuwachs erhalten-danke euch. Vor allem schön zu sehen wie schnell ihr das Gelernte umsetzen könnt und "floatet". Eine super Stimmung immer mit euch-es macht einen tollen Spaß mit euch zu trainieren und euch als Menschen kennen zu lernen.

Werden einen Vortrag planen für Waldshut, damit unser Projekt mehr in Die Öffentlichekit rückt und bekannter wird unter Behärden, Ämter und gemeinnützigen Einrichtungen. Werden euch hierzu auf dem laufenden lassen.

So nun allen ein tolles verlängertes Wochenende mit viel Ruhe und Erholung-setzt das erlernte auch zu Hause um. Bis Dienstag & Mittwoch eure Andrea

weiterlesen

Kontakt

Wühreweg 1
79737
Herrischried
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite