Deutschlands größte Spendenplattform

Ubomi e.V.

wird verwaltet von Birgit Hägemann

Über uns

Ubomi ist ein Hilfsprojekt für vernachlässigte und verwaiste Kinder in Khayelitsha, dem größten Township (Armutsviertel) in Kapstadt, Südafrika. Wir sind ein deutsch-südafrikanisches Team von denen einige selbst im Township leben, andere in Deutschland. Alle engagieren wir uns beruflich seit langem für Kinder und Jugendliche oder benachteiligte Menschen in den afrikanischen Townships. Mit vereinten Kräften wollen wir die Kinder im Township unterstützen und ihnen Perspektiven eröffnen.

In Khayelitsha, einem Brennpunkt mit vielen Straßenkindern und hoher Jugendkriminalität, eröffneten wir im Januar 2017 das erste Ubomi-Haus. Im Januar 2018 folgte unsere zweite Ubomi-Einrichtung im benachbarten Township Gugulethu. In den Projekthäusern können wir Kindern einen Zufluchtsort geben, in dem sie familiäre Wärme erleben und ihre Fähigkeiten entdecken. Somit können wir ihre Chancen auf eine menschenwürdige Zukunft erhöhen. Den ersten beiden Projekthäusern sollen schnell weitere folgen. Unser Ziel ist, dass unsere Ubomi-Häuser wie Inseln in jeder Township-Gemeinschaft landesweit wirken.

Kontakt

Voßstraße 7
30161
Hannover
Deutschland

Birgit Hägemann

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite