Deutschlands größte Spendenplattform

ForCup e.V.

wird verwaltet von Sibylle Meyer

Über uns

Als Schulprojekt in Göttingen entstand der ForCup e.V., bei dem Kunden ein Pfand-Mehrwegbecher mit Pfand-Mehrwegdeckel anstelle eines Einwegbechers Grundlage ist. Durch die verschiedenen Größen des FairCups, ist dieser nicht nur für den klassischen Coffee-to-go geeignet, sondern auch für Speisen wie Eis, Slate, Käse, Joghurt, Shakes, Smoothies, Müsli, Obst oder Suppen. Das macht den FairCup einzigartig. Der FairCup kann bei allen am FairCup-System teilnehmenden Cafés, Imbissen, Tankstellen, Bäckereien, Bioläden, Supermärkten oder über freigeschaltete Flaschen-Rücknahmeautomaten zurückgegeben werden. Der ForCup e.V. ermöglicht es nun Kunden und Partner das Pfand als Spenden abzugeben. Das Pfand wird dann für FairTrade Projekte in Kolumbien, Afrika, Indien, Mexiko und Sri Lanka eingesetzt.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 243,75 € Spendengelder erhalten

  Sibylle Meyer  24. Februar 2022 um 09:18 Uhr

 ForCup e.V. fördert die E-Mobilität und ist gleichzeitig die Vision, das Fahrrad als primäres Verkehrsmittel im Alltag in Göttingen zu etablieren. Dabei versteht ForCup e.V. sich mit seinem Projekt FairCup Recycle als Dachmarke: vernetzt werden Bürger, Initiativen und Institutionen, die bereits ihren Beitrag rund um alle Aspekte des „Alltagsradverkehrs“ leisten.  

weiterlesen

Kontakt

-
-
Deutschland

Sibylle Meyer

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite