Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Münchner Informationszentrum für Männer e.V.

wird verwaltet von Harald Sendlinger

Der betterplace-Adventskranz: Wir legen 10 % auf jede Spende an den Adventssonntagen drauf. Mehr erfahren

Über uns

Das Münchner Informationszentrum für Männer e.V. (MIM e.V.) ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein im Bereich der freien Wohlfahrtspflege (Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband). Wir sind eine Beratungseinrichtung für Männer aus München und Umgebung, mit folgendem Profil: Das Hauptanliegen des MIM ist, ein neues Selbstverständnis und Rollenbewusstsein von Männern zu fördern und für ein partnerschaftliches Zusammenleben von Männern und Frauen einzutreten. Das Angebot umfasst Einzelgespräche, Paarberatung, Selbsterfahrungsgruppen und Gruppen unter Leitung. Interessierte Männer können ein unverbindliches und kostenfreies Orientierungsgespräch in Anspruch nehmen. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Beratung von Männern, die auf unterschiedliche Weise Gewalt ausgeübt haben, durch ein Fachstellen-Team (Sozial-Pädagogen/Pädagoginnen).

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 607,80 € Spendengelder erhalten

  Harald Sendlinger  27. Mai 2020 um 17:33 Uhr

Wir verwenden die eingegangenen Spendengelder zur anteiligen Abdeckung der Kosten für folgende Maßnahmen, die wir kürzlich im Zuge der Coronakrise realisiert haben:
-  Erhöhung der Leitungskapazität unserer Telefonanlage zur Abdeckung des  erhöhten Kommunikationsaufkommens mit ratsuchenden Tätern und Opfern
-  Beschaffung von Headsets / Webcams für die tel. Beratung und Videoberatung 
-  Erweiterung unserer Beratungsarbeit durch Bereitstellung von medialen Hilfsmitteln für Krisenfälle auf unserer Homepage
-  Intensivierung unserer Öffentlichkeitsarbeit durch Pressearbeit, Plakate und Facebook-Anzeigenschaltung
-  Einrichtung einer datensicheren Videokonferenz-Lösung für die Fortsetzung der Gruppenarbeit mit Bestandsklienten online.

Wir bedanken uns herzlich für die eingegangenen Spenden, die bisher 8% unseres Bedarfs für die o.g. Maßnahmen abdecken. Bitte unterstützen Sie uns weiter, da wir als gemeinnütziger Verein keine Gewinne erzielen und somit auf Fremdfinanzierung angewiesen sind.

Häusliche Gewalt und Gewalt gegen Kinder ist ein hochaktuelles Thema in diesen Tagen! Ihre Unterstützung wirkt unmittelbar!

weiterlesen

Kontakt

Feldmochinger Str. 6
80992
München
Deutschland

Harald Sendlinger

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite