Deutschlands größte Spendenplattform

Diakonieverband Buxtehude-Stade

wird verwaltet von christine leonard

Über uns

Die "Stader Tafel" versorgt monatlich mit ihren Ausgabestellen ca. 2.800 Personen mit Lebensmitteln. Sie hält auch in Zeiten von COVID-19 mit erheblichem Einsatz an ehrenamtlichen Mitarbeitern und unter Wahrung spezieller, sehr strenger Hygienevorschriften die Ausgabe von Lebensmitteln an eine große Zahl von bedürftigen Kunden aufrecht. Dazu mussten und müssen sehr kurzfristig besondere Voraussetzungen geschaffen werden, die mit dem normalen Etat einer Tafel nicht umzusetzen sind.
Konkret gebraucht werden kurzfristig drei Edelstahlpacktische (Desinfektion), große Mengen an Papier- und Jutetüten für die Einzelausgaben ( je nach Dauer der Krise zwischen € 700,- und 1600,-) und jede Art von momentan extrem kostenintensiver Schutzausrüstung (Masken (FFP2), Gesichtsschilde, Handschuhe und Desinfektionsmittel - zusammen mehr als € 2.500,-) für die Ehrenamtlichen. Zusätzlich ist eines unserer dringend benötigten Fahrzeuge ausgefallen und muss repariert werden (Kostenvoranschlag € 2.450,-). Außerdem fallen erhebliche, nicht kalkulierbare und zusätzliche Kosten für Betriebsmittel und Treibstoff an.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.710,45 € Spendengelder erhalten

  christine leonard  04. März 2021 um 13:59 Uhr

Die Spenden werden direkt in allen Ausgabestellen der Stader Tafel eingesetzt, um die besonderen Belastungen unsere Kunden in Zeiten von Corona und Isolation lindern und abwenden zu können.

weiterlesen

Kontakt

Stade
21682
Am Schwingedeich 4
Deutschland

christine leonard

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite