Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Goethe-Universität Frankfurt am Main

wird verwaltet von Frederik Kampe

Über uns

Die Goethe-Universität ist eine weltoffene Werkstatt der Zukunft mitten in Europa. 1914 von BürgerInnen für BürgerInnen gegründet, hat sie seit 2008 als autonome Stiftungsuniversität an diese Tradition wieder angeknüpft. Ihrer wechselvollen Geschichte kritisch verpflichtet, ist sie geleitet von den Ideen der Europäischen Aufklärung, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit und wendet sich gegen Rassismus, Nationalismus und Antisemitismus. Die Goethe-Universität ist ein Ort argumentativer Auseinandersetzung; Forschung und Lehre stehen in gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Johann Wolfgang Goethe als Dichter, Denker und Naturforscher verbindet sie innovatives Denken und fächerübergreifendes Handeln. Grundlage unseres Denkens und Handelns ist die Wertschätzung von Offenheit und Vielfalt. Daher sucht die Bürgeruniversität den Dialog mit allen gesellschaftlichen Gruppen.

Letzte Projektneuigkeit

Einladung zur Goethe-Corona-Fonds Dankeslounge am 18. Juli 2022

  Frederik Kampe  23. Juni 2022 um 15:29 Uhr

Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,
 
dass der Goethe-Corona-Fonds ein solcher Erfolg werden würde, hätten wir nicht gedacht. Das haben wir Ihnen und Ihrer Unterstützung zu verdanken. Durch Ihre Spenden konnten in der Corona-Krise von Beginn an wichtige Forschungsvorhaben auf den Weg gebracht werden. Sie haben unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler befähigt, maßgebliche Beiträge dafür zu leisten, die Brisanz der Krise – und das weit über Frankfurt hinaus – zu mildern und uns für zukünftige Pandemieausbrüche dieser Art besser zu wappnen.

Dafür möchten wir uns nun persönlich bei Ihnen bedanken und Sie und Ihre Begleitun

am Montag, den 18. Juli 2022, um 18 Uhr auf den Campus Westend, in das Foyer des Präsidiums-Gebäudes* einladen.

Es erwartet Sie, neben einem Imbiss und sommerlichen Getränken, ein lockeres Programm. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der Universität wird Ihnen Frau Professorin Ciesek einige Informationen zum aktuellen Stand der Pandemie geben. Danach können Sie entscheiden, ob Sie tiefer in die Inhalte der von Ihnen geförderten Projekte einsteigen mögen, ob Sie von der Dachterrasse des Präsidiums einen Blick auf den Campus Westend der Goethe-Universität werfen wollen, oder aber – und dafür wird für alle Zeit und Gelegenheit sein – einfach ins Gespräch mit anderen Förderinnen und Förderern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern kommen möchten. Zum Abschluss der Veranstaltung laden wir Sie zu einem erfrischend humorvollen Science Slam ein. Er wird uns auf das Sommerfest der Goethe-Universität einstimmen, zu dem wir Sie einladen, den restlichen Abend auf dem Campus zu verbringen. Das Programm des Sommerfests finden Sie unter www.uni-frankfurt.de/sommerfest.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 4. Juli 2022 unter veranstaltungen@uni-frankfurt.de an. Vermerken Sie bitte in Ihrer Anmeldung, ob Sie einen Parkplatz in der Tiefgarage des Präsidiumsgebäudes benötigen und geben uns in diesem Fall Ihr Auto-Kennzeichen durch.

Wir freuen uns sehr, Sie am 18. Juli 2022 persönlich kennenzulernen oder wieder zu treffen und an der Goethe-Universität begrüßen zu können.

Herzlichen Gruß

Prof. Dr. Enrico Schleiff Präsident Goethe-Universität Frankfurt
Prof. Dr. Stefan Zeuzem Dekan Fachbereich Medizin
Prof. Dr. Jürgen Graf Ärztlicher Direktor Universitätsklinikum Frankfurt

*Einen Lageplan finden Sie hier. Das PA-Gebäude ist mit der Nummer 10 gekennzeichnet. Bitte beachten Sie am Veranstaltungstag die dann gültigen Regelungen zum Umgang mit der Pandemie. 

weiterlesen

Kontakt

Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60629
Frankfurt am Main
Deutschland

Frederik Kampe

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite