Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Wir packen's an e.V.

wird verwaltet von Axel Grafmanns

Über uns

Wir packen's an ist ein gemeinnütziger Verein aus Berlin-Brandenburg, der direkte Hilfe zu Schutzsuchenden in Griechenland, Bosnien und anderswo bringt. An Weihnachten 2019 entstand die Idee, einen Truck in die griechischen Flüchtlingslager zu schicken. Aus dieser Idee wurde eine Initiative, aus der Initiative wurde unser Verein. Wo ein ganzer europäischer Staatenbund versagt, werden wir aktiv: schnell – direkt – transparent.

Die Erfolgsbilanz der ersten 12 Monate: 20 riesige Hilfetrucks, 30.000 Windeln, 40.000 Masken, 20.000 Mülltüten, 20 Paletten Hygieneartikel, 4 Tonnen Lebensmittel, Waschmaschinen, Kochstationen, 142 Fahrräder und eine ganze Corona Isolierstation.

Unsere Unterstützung für die geflüchteten Menschen in den Lagern an den europäischen Außengrenzen steht und fällt mit Deiner Unterstützung, mit Deiner Großherzigkeit. Hilf uns zu helfen!
Wir packen´s an sagt Danke für jeden gespendeten Euro!

Letzte Projektneuigkeit

Nach dem Sommer - Ist vor dem Winter

  Tanja Siegel  04. September 2022 um 12:41 Uhr

Es gibt Neuigkeiten:
Wir starten unsere diesjährige Wintersammelaktion! Okay, auch ich muss zugeben, dass es angesichts der Hitze der letzten Wochen schwerfällt, an den nahenden Winter zu denken. Aber tausenden Menschen auf der Flucht entlang der europäischen Außengrenzen steht mit der kalten Jahreszeit eine Verschlechterung ihrer ohnehin schon dramatischen Lebensumstände bevor. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/079/527/285521/limit_600x450_image.jpg
Bild: Ben-Owen Browne 

Aber was ist bei "Wir packen’s an" eigentlich in den letzten Wochen passiert? Eine Menge! 
Dank deiner Spenden haben wir unter anderem: 

1.000 Paar Schuhe im Wert von 13.000 Euro an Menschen auf der Flucht verteilt, die im französischen Calais unter Brücken und in Büschen campieren müssen gemeinsam mit LeaveNoOneBehind 6 Sanitärcontainer mit Duschen und Toiletten in der Republik Moldau aufgestellt, die von Geflüchteten aus der Ukraine genutzt werden  die medizinische Versorgung von Geflüchteten auf Lesbos mit rund 4.000 Euro monatlich gesichert  8 Trucks mit insgesamt mehr als 240 Tonnen Hilfsgütern verschickt (u.a. nach Griechenland und in die Ukraine)            Vielen herzlichen Dank, dass du uns dabei unterstützt hast!
Dies sind tolle Erfolge, auf denen wir uns aber nicht ausruhen wollen. Denn all unsere Partnerorganisationen melden eine ähnliche Situation zurück: Unbeachtet von der Öffentlichkeit ist  die Zahl der ankommenden Geflüchteten, etwa auf den griechischen Inseln und entlang der Grenze Polen-Belarus, wieder deutlich angestiegen. Unsere Partnerorganisationen tun weiterhin alles, um die ankommenden Menschen mit dem Nötigsten zu versorgen. Mehr als bisher kommen diese aber immer stärker an ihre Grenzen, denn viele bisherige Geldgeber:innen haben sich aufgrund  des Ukraine-Krieges zurückgezogen. Angesichts der kommenden kalten Jahreszeit steigt die Sorge, nicht mehr alle Hilfesuchenden ausreichend mit Lebensmitteln, Kleidung und Hygieneartikeln versorgen zu können.
Umso wichtiger ist es für uns, weiter kräftig anzupacken.

Bitte hilf uns dabei, indem du unsere Wintersammelaktion unterstützt! Neben Sachspenden benötigen wir Geldspenden, damit auch diesmal wieder zahlreiche Trucks rollen können.

Mach mit - Pack an - Spende 

weiterlesen

Kontakt

Frankfurter Strasse Ausbau 24
16259
Bad Freienwalde
Deutschland

Axel Grafmanns

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite