Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Projektgruppe Malabon und Dritte Welt e.V.

wird verwaltet von Herbert Schmerz

Der betterplace-Adventskranz: Wir legen 10 % auf jede Spende an den Adventssonntagen drauf. Mehr erfahren

Über uns

Die Projektgruppe arbeitet mit ihrem philippinischen Partner Elpidio 'Boy' Biliran (gen. Father Boy') in den Slums von Malabon, Tondo (Metro Manila) und auf der Insel Bohol in vier unterschiedlichen Projekten: 1. Basisgesundheitshaus, 2. Schulprojekt (Stipendien für eine Collegeausbildung), 3. Straßenkinderprojekt in Tondo, 4. Berufsausbildungsprojekt auf der Insel Bohol

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 195,00 € Spendengelder erhalten

  Herbert Schmerz  17. September 2020 um 09:03 Uhr

 Fr. Boy wurde vom Bankmanager der Chinabank in Malabon darüber informiert, dass die Überweisung für unsere Projekte 2020/’21 angekommen ist. https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/077/883/233978/limit_600x450_image.jpg

 
 Er berichtet weiter, dass eine generelle Quarantäne der Bevölkerung weiterhin besteht. Häuser und Hütten dürfen nur zum Zweck verlassen werden, um zur Arbeit in den erlaubten Industrien bzw. zur Versorgung mit notwendigen Gütern und Dienstleistungen zu gelangen. In seinen Augen wird das vielleicht das neue Normal sein. 
 Er berichtet weiter, das Ende August unsere Koordinatorin Loida und die Elternhelfer unser Ernährungsprogramm wieder voll aufzunehmen durfte. (s. die neuen Bilder)
 Da Gruppenversammlungen verboten sind, deshalb rufen Fr. Boys Helfer die Kinder bzw. Eltern einzeln auf, damit sie ihr Essenspaket bekommen.
 Für unsere Straßenkinder gilt weiterhin, dass der Unterrichtsbeginn in der Grundschule der öffentlichen Schule in den Oktober verlegt wird, um Ansteckungen zu verhindern.
 In den Colleges haben unsere Scholars mit Online-Unterricht begonnen. Er hat mit ihnen vereinbart sich zu treffen, sobald sie alle Anforderungen für das Online-Learning von den Lehrer erhalten haben, damit er alles Nötige beschaffen können.
 Wir alle hoffen mit ihm auf bessere Tage in der Zukunft. 

weiterlesen

Kontakt

Wendelinusstraße 49
52134
Herzogenrath
Deutschland

Herbert Schmerz

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite