Deutschlands größte Spendenplattform

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt e.V.

wird verwaltet von Julia Grubmüller

Über uns

Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt mit Sitz in Herzogenaurach ist ein gemeinnütziger Verein und bietet seit mehr als 50 Jahren individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen an. Darüber hinaus ist sie Träger von Kindertageseinrichtungen und von Diensten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen. Ebenso gibt es Angebote für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.

Wir vertreten die Interessen von Menschen mit Behinderungen und des sozialen Umfelds. Wir wirken öffentlich in der Gesellschaft für ein selbstverständliches Miteinander von behinderten und nichtbehinderten Menschen und setzen uns für Inklusion ein.

Der WAB LebensRaum, ein Teilbereich der Lebenshilfe, bietet Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen einen Ort, an dem sie sich zu Hause fühlen und sich regenerieren können. Auf diese Weise sollen sie Mut schöpfen und neue Kräfte sammeln, um so Perspektiven für Ihr weiteres Leben zu entwickeln.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.500,00 € Spendengelder erhalten

  Julia Grubmüller  22. Juni 2022 um 12:21 Uhr

Der WAB LebensRaum ist eine stationäre Einrichtung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Innerhalb eines Jahres werden i.d.R. mehrere mehrtätige Freizeitfahrten angeboten. Unter Anderem sind Fahrten nach Kroatien und ins Allgäu, sowie eine Angelfreizeit nach Oberwiesenthal regelmäßig stattfindende Events. Da einige BewohnerInnen eher geringen finanziellen Spielraum haben, werden innerhalb der sog. „Projektwoche“ günstigere Tagesfahrten angeboten. Hierbei befinden sich z.B. Ausflüge zum Erfahrungsfeld der Sinne, dem Klettergarten Pottenstein, Radtouren mit Einkehr, Kajak fahren, Zelten und ein Besuch im Freizeitpark regelmäßig im Programm. 
Trotz teilweisem Entgegenkommen der Betreiber ist der finanzielle Rahmen durch unsere BewohnerInnen zwischenzeitlich kaum noch zu bewältigen. Wir würden uns daher über einen Zuschuss sehr freuen, um die freizeitpädagogischen Maßnahmen teilfinanzieren zu können. So könnte für jede/n Bewohner/in, trotz geringer Barschaft, Erlebnisse geschaffen werden, die ihm/ihr Freude am sozialen Erleben bereiten und ihn/sie wieder neuen Mut schöpfen lassen. 

weiterlesen

Kontakt

Einsteinstraße 17a
91074
Herzogenaurach
Deutschland

Julia Grubmüller

Nachricht schreiben