Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kongo Social-Care e. V.

wird verwaltet von Dr. Dr. Jean-Bertrand MADRAGULE BADI

Über uns

Die dramatische und katastrophale Lage nach dem Zweiten Kongokrieg von 1998 bis 2003 hat mein Herz berührt. Ich konnte an der Universität Bonn nicht unbesorgt promovieren, während ein malariakrankes Kind stirbt, weil sich seine Eltern keine medizinische Versorgung leisten können. Ich konnte mich nicht unbedenklich und mit Freude vergnügen, wenn ich weiß, dass eine schwangere Frau im Kongo die Geburt ihres Babys nicht überlebt, weil es für sie keine ausreichende medizinische Betreuung gibt. Das war und ist noch heute trauriger Alltag in der Demokratischen Republik Kongo. Und deshalb habe ich mich im Juli 2004 das Kongo-Projekt ins Leben gerufen. 2014 gründete sich in Viersen der Verein Kongo Social-Care e. V., um die bedürftigen Menschen in der Demokratischen Republik Kongo zu unterstützen.

Kontakt

Liebfrauenstraße 7A
44803
Bochum
Deutschland

Dr. Dr. Jean-Bertrand MADRAGULE BADI

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite