Deutschlands größte Spendenplattform

Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e.V.

wird verwaltet von Karsten Rüddenklau

Über uns

Das Konzept für ein Netzwerk von Spiel- und Lebensorten für Kinder und Jugendliche stammt bereits aus der Zeit vor der deutschen Wiedervereinigung, als mehrere der Gründer des heutigen Vereins Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e.V. mit der Gruppe Spielwagen Berlin, seit 1979, mit Spielaktionen und Bauspielfesten im Stadtgebiet aktiv waren. Die Aktionen fanden auf Straßen, Plätzen, Schulhöfen Berlins und zum Ende der achtziger Jahre oft am Kollwitzplatz statt. Sie waren Höhepunkte für Kinder und erwachsene Mitspieler.
Der Verein Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e. V. gründete sich 1990. Er ist seit 1993 vom Finanzamt für Körperschaften Berlin I als gemeinnützig anerkannt. 1993 wurde er Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Seit 15. September 1995 ist der Verein öffentlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe im Sinne des §75 (2) SGB VIII (KJHG).

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.480,35 € Spendengelder erhalten

  Karsten Rüddenklau   03. Februar 2021 um 18:06 Uhr

Liebe*r Spender*innen,

vielen Dank für Eure tolle Unterstützung! Leider ist aus den Alpakas nichts geworden. 

Wir werden die Gelder aber sinnvoll für die Umgestaltung unseres Reitplatzes nutzen um hier mehr sinvolle Spielfläche für die Kinder und Weidefläche für die Tiere zu erhalten. 
Schaut doch mal auf den Social Media Kanälen oder auf unserer Internetseite nach, was hier so passiert.

Wir hoffen bald wieder für alle öffnen zu können und wünschen alles Gute!

Viele Grüße vom Moritzhof


weiterlesen

Kontakt

Lychener Straße 74
10437
Berlin
Deutschland

Karsten Rüddenklau

Nachricht schreiben