Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ocean Wildlife Project e.V.

wird verwaltet von Ocean Wildlife Project

Über uns

Die Wildtiere des Ozeans sind von Überfischung und Verschmutzung bedroht. Ocean Wildlife Project e.V. setzt sich für den Schutz der Wildtiere des Ozeans ein. Die Organisation fördert gezielte Forschungsprojekte, welche die Errichtung und Erstellung von Meeresschutzgebieten und Nationalparks vorantreiben. Die Migrationen und Habitate von bedrohten Hai- und Rochenarten nehmen einen besonderen Fokus ein. Eine Spende wird direkt in lokalen, effektiven Projekten eingesetzt, welche von Forschern und Experten angeführt werden. Wir bedanken uns, dass sie durch Ihre Spende ein Teil des Schutzes der Wildtiere des Ozeans werden!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 4.260,99 € Spendengelder erhalten

  Ocean Wildlife Project  06. Januar 2021 um 15:45 Uhr
Auch in 2021 benötigen unsere Forscher zur Erforschung der Wildtiere des Ozeans finanzielle Unterstützung. In einer Reihe von Expeditionen  wollen unsere Forscher weitere Haie in der Blauen Savanne mit Sendern ausstatten, während die Technologie der eDNA bedrohte Arten entdecken soll.

Die Spendengelder werden auch weiterhin direkt für die Forschung eingesetzt, ob Forschungs-Equipment, Labormaterialien, Bootszubehör oder Tauchausrüstung. Unsere Forscher informieren uns in ihren Anträgen detailliert, wie wir Ihnen am besten helfen können ihre wichtige Feld- und Laborarbeit erfolgreich durchzuführen.

In 2021 werden die aktuellen Spendengelder für folgende Zwecke und entsprechende Positionen eingesetzt:

Ausstatten von Bullenhaien mit V16 Innovasea Akustiksendern Ausstatten von versch. Haien mit SPOT-Satellitensendern Umfassende Beprobung der Blauen Savanne für Umwelt-DNA Sequenzanalyse von Umwelt-DNA Proben um bedrohte Arten nachzuweisen Wartung von Akustikempfängerstationen entlang des Nationalparks Darüber hinaus können opportunistische Expeditionsarbeiten, wie z.B. das Besendern von Tiger- und Hammerhaien, sowie die Beprobung von Gittarenrochen, Zebrahaien und Mantarochen anfallen.

Uns ist es nach wie vor wichtig, dass wir unsere Forscher in die bestmögliche Ausgangssituation zu bringen, um Ihre Forschungsprojekte in dem Umfang und Zeitraum zu realisieren, dass die gewonnenen Erkenntnisse auch für den aktiven Meeresschutz durch Nationalpark-Ranger genutzt werden können. Dies bedeutet auch, dass wir Kosten für Ausrüstung, Transport, sowie Bootstreibstoff abdecken, wenn diese nötig sind, um die Forschungsziele zu erreichen.

Wir sind stolz unsere Mittel direkt in Projekten vor Ort einbringen zu können, sodass sowohl Verwaltungs- als auch Marketingkosten keine ausschlaggebenden Positionen in unserer Vereinsarbeit darstellen. Kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie Fragen zum Einsatz unserer Spendengelder haben.

Erneut wollen wir uns bei allen Spendern und Unterstützern für Ihre Hilfe danken, die Wildtiere des Ozeans zu unterstützen. Ohne Sie wären unsere Forscher nicht in der Lage Tag ein und Tag aus für gesunde Ozeane zu kämpfen!
weiterlesen

Kontakt

Schiefenberg 18
45239
Essen
Deutschland

Ocean Wildlife Project

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite