Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Forschungsgesellschaft Flucht und Migration e.V.

wird verwaltet von S. Schlindwein, unterstützt die Kampagne

Über uns

Die Forschungsgesellschaft Flucht und Migration e.V. (FFM) besteht seit 1994. Sie recherchiert und veröffentlicht zu Fluchtbewegungen an der Peripherie der Europäischen Union im Kontext sozialer Kämpfe. Bezugspunkte sind die Interessen Geflüchteter und Migrant*innen sowie die Kritik der Migrations- und Flüchtlingspolitik. Die transnationale Selbstorganisation soll forschungsaktivistisch gestärkt werden, in Kooperation mit flüchtlingspolitischen Verbänden, mit engagierten Gruppen vor Ort und mit akademischen Einrichtungen.

Bei unseren Untersuchungen beziehen wir uns nicht nur auf Migrationsbewegungen, sondern auch auf die Zirkulation von Menschen, Mentalitäten, Informationen und Erfahrungen, Alltagskämpfen, Nachrichten und Remissen, die wir als Globalisierung von unten verstehen – von der Sahara über Nordafrika bis in die europäischen Großstädte und Agrarplantagen.

Die FFM ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 341,35 € Spendengelder erhalten

  Lisa G.  05. Juli 2024 um 08:11 Uhr

Wir werden die Spendengelder nutzen, um unsere laufenden Telefonkosten zu decken. So können wir weiterhin mit Menschen auf der Flucht im Mittelmeer in Kontakt bleiben. Danke für die Spenden!

weiterlesen

Kontakt

Gneisenaustr. 2 A
10961
Berlin
Deutschland

S. Schlindwein, unterstützt die Kampagne

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite