Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Projektgruppe "WildpflanzenPark Mutlanger Heide"

wird verwaltet von H. Welzel

Über uns

Projektgruppe "Wildpflanzenpark Mutlanger Heide"

Alle Naturliebhaber können mitmachen!
Lebensräume für Bienen und andere Insekten, Orte der Begegnung, des Lernens, der Selbstversorgung sind nur einige Stichworte zum Projekt Wildpflanzenpark. Zusammen wollen die Gemeindeverwaltung, Bürgerschaft, Vereine und Schulen auf der Mutlanger Heide der bedrohten Tier- und Pflanzenwelt helfen und auch die essbaren Wildpflanzen wieder in Erinnerung rufen.
Deshalb ist es uns ein wichtiges Anliegen, in Mutlangen einen Wildpflanzenpark zu schaffen, wo sich Menschen treffen können um sich wohl zu fühlen, zu lernen, sich zu versorgen und ihre Gesundheit zu stärken. Plätze für Jung und Alt, Lebensräume für Tiere und Pflanzen zur Förderung der biologischen Vielfalt.

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger, denen das Artensterben und der Rückgang der Artenvielfalt nicht egal sind und die aktiv etwas dagegen unternehmen wollen. Dem Projekt haben sich auch zwei ortsansässige Schulen angeschlossen und die Gemeindeverwaltung steht ebenfalls hinter den Ideen der Projektgruppe.

Letzte Projektneuigkeit

Patenbaum des Franziskus Gymnasium Mutlangen

  A. Reichenauer  18. November 2019 um 15:06 Uhr

Heute wurde ein weiterer Patenbaum gepflanz. Das Franziskus Gymnasium hat sich vorgenommen jedes Jahr für die neue KLassenstufe 5 einen Patenbaum zu pflanzen. So ist es heute morgen das erste mal geschehen. Die Schüler der Klassenstufe 5 haben sich hierzu einiges einfallen lassen. Während 4 Schüler den "Patenbaum" symbolisch gepflanzt haben, haben andere Schüler ihre selbst verfassten Gedichte vorgetragen. Einige andere Schüler  haben einen Rap über den Baum geschrieben und vorgesungen und wieder andere haben Steine mit Wünsche für den Baum gestaltet, die nun als Begrenzung der "Baumscheibe" dienen. Wer die neu gestaltete Streuobstwiese und die Streuobstallee sehen möchte, kann sich gerne die Bilder in der Galerie anschauen oder noch besser, einfach bei uns auf der Heide vorbei kommen, um zu sehen was schon alles entstanden ist.

weiterlesen

Kontakt

Blumenstraße 10/4
73557
Mutlangen
Deutschland