Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Social Synergy Deutschland e.V.

wird verwaltet von Martin Vogelsang

Über uns

Social Synergy Deutschland e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die in enger Kooperation mit der indischen Social Synergy Foundation (Sitz in Mumbai) Sozialunternehmen und NGOs dabei unterstützt, deren Projektarbeit zu optimieren und ihre Organisationsstrukturen zu stärken. Zu diesem Zweck investieren wir philanthropisches Kapital (Spenden, Grants) sowie Kredite und wir leisten intensive Beratung vor Ort.

Aus langjähriger Erfahrung sind wir davon überzeugt, dass langfristige Engagements mit unseren Projektpartnern vor Ort letztendlich einen nachhaltigeren Effekt für deren Arbeit haben. In einer Zeit wo es immer mehr um den finanziellen Return von Impact Investments geht, steht für uns der soziale bzw. der ökologische Mehrwert, den unsere Projektpartner erzeugen, im Vordergrund.

Letzte Projektneuigkeit

Unser Mangrovenprojekt zieht immer größeres Interesse als Kohlenstoff-Senke an!

  Martin Vogelsang  24. Juli 2022 um 17:13 Uhr

Der Bioshield an der Nordwestküste Indiens weckt derzeit zunehmend das Interesse von Seiten von Unterstützern, welche die von unserer lokalen Partnerorganisation VIKAS angepflanzten Mangroven vor allem wegen deren Fähigkeit schätzen, bis zu 5 mal mehr an  Treibhausgasen zu speichern als andere Bäume. Für Länder wie Indien könnten Mangroven zukünftig eine bedeutende Rolle im weltweiten Emissionshandel spielen. Deshalb planen wir derzeit die gegenwärtig 67 Kilometer lange Anpflanzung auf mehrere 100 Kilometer auszudehnen. Bitte helft uns dabei mit Euren Spenden.

Hohe Konzentrationen von CO2 in der Atmosphäre und die damit verbundene Klimaerwärmung führen uns immer deutlicher zu Bewusstsein, wie zwingend notwendig es ist, die Kohlenstoffspeicher unserer Erde zu erhalten. Die Fähigkeit von Mangroven, große Mengen an CO2 und anderen Klimagasen als organisches Material in ihrer Biomasse und ihren Sedimenten einzulagern, hat sowohl von Seiten der Emittenten als auch von Investorenseite weltweit ein zunehmendes Interesse an diesem Ökosystem geweckt. 

Insgesamt schätzen Experten, dass zwischen vier und 20 Milliarden Tonnen an organischem Kohlenstoff in den Gezeitenwäldern gespeichert sind. Mangroven tragen so erheblich zum Klimaschutz bei.

Wenn Ihr gerne mehr über unsere demnächst bevorstehenden nächsten Projektschritte am Rann of Kutch (im Bundesstaat Gujarat) erfahren wollt, dann meldet Euch bitte! 





weiterlesen

Kontakt

Am Seelbach 7
79730
79730 Murg (Baden)
Deutschland

Martin Vogelsang

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite