Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kindernothilfe e.V.

wird verwaltet von Ina S.

Über uns

Kinder im Mittelpunkt
1959 in Duisburg gegründet, sind wir heute eines der größten christlichen Kinderhilfswerke in Europa. Wir wollen benachteiligten Kindern ein menschenwürdiges Leben ermöglichen, in dem wir sie schützen, fördern und stärken und sie auf ihrem Weg in ein eigenständiges Leben begleiten.

Am Puls der Zeit
Nachhaltige Entwicklungshilfe und humanitäre Nothilfe sind die Eckpfeiler unserer Arbeit. In unseren Projekten geht es immer um die ganzheitliche Förderung von Kindern in ihrem Umfeld, in ihren Familien und Dorfgemeinschaften. Wesentlich für unseren Erfolg: Wir arbeiten mit den Menschen, mit individuellen Lösungen, erfahrenen Partnern vor Ort und nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“. Unser zentrales Thema: die Verwirklichung der Kinderrechte.

Transparenz und Vertrauen
Wir dürfen jedes Jahr seit 1992 das DZI-Spendensiegel tragen und haben 2007 beim Transparenzpreis von Pricewaterhouse-Coopers den ersten Platz erreicht.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 341,25 € Spendengelder erhalten

  Ina S.  18. Juni 2019 um 17:53 Uhr
Ein großes Dankeschön für deine Hilfe für Kinder in Favelas!

Rund 11,5 Mio. Menschen leben in Brasiliens städtischen Armenvierteln, den Favelas. Alleine im Südosten Brasiliens wohnen fast zehn Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Favelas. In São Paulo unterstützt die Kindernothilfe zusammen mit der lokalen Partnerorganisation UNAS 400 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 16 Jahren in drei Kinder- und Jugendzentren.
Dort spielen Gewaltpräventionskurse eine große Rolle, um Kinder und Jugendliche in ein gewaltfreies Leben mit Zukunftsperspektiven zu entlassen. Außerdem lernen die Kinder durch sportliche Herausforderungen und Aktivitäten das Leben in einer Gemeinschaft, Toleranz und Fairplay - auch außerhalb des Spielfeldes. Diese Projektinhalte setzt die Kindernothilfe seit der WM in Brasilien stetig fort um nachhaltig einen Perspektivwandel in der jungen brasilianischen Generation zu bewirken.
weiterlesen

Kontakt

Düsseldorfer Landstraße 180
47249
Duisburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite