Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Arche Noah Teneriffa e.V.

wird verwaltet von N. Gambs

Über uns

Die Arche Noah Teneriffa e.V. ist ein Tierschutzverein, der sich seit seiner Gründung 1992 für notleidende Hunde und Katzen auf der Kanareninsel Teneriffa einsetzt. Wir betreiben dort sowohl ein Tierheim als auch einen Gnadenhof. Tiere, die nicht vermittelt werden können, dürfen bis an ihr natürliches Lebensende bei uns bleiben.

Wir nehmen ausgesetzte, verwahrloste, kranke, misshandelte und verletzte Hunde und Katzen auf Teneriffa auf, pflegen sie gesund, impfen, chippen und kastrieren sie und vermitteln sie anschließend in ein neues Zuhause. Tiere, die chronisch krank, extrem scheu oder nicht vermittelbar sind, bleiben bis an ihr natürliches Lebensende bei uns im Tierheim/Gnadenhof. Außerdem führen wir div. Kastrationsaktionen auf der Insel durch, übernehmen Behandlungskosten fremder Notfalltiere und retten Notfalltiere aus dem staatlichen Tierheim.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.574,61 € Spendengelder erhalten

  N. Gambs  05. Juni 2024 um 14:45 Uhr

Die Sanierung der Außenmauer geht voran. Allerdings steigen die Kosten immer weiter, denn wir bzw. die Handwerker haben das Ganze doch unterschätzt. Die Natursteinmauer ist tatsächlich noch brüchiger als befürchtet, es tun sich immer mehr Löcher auf, die wir so nicht erwartet haben. Das bedeutet natürlich, dass wir viel mehr Material benötigen als gedacht. Das Projekt wird uns also noch eine ganze Weile begleiten.

Vielen Dank an alle, die uns bereits unterstützt haben! Noch können die Kätzchen nicht zurück in ihren Katzengarten. Aber wir hoffen, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird.

weiterlesen

Kontakt

Obergasse 10
64625
Bensheim
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite