Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Masala Movement e.V.

wird verwaltet von M. Kallupurackal

Über uns

Masala Movement widmet sich bereits seit über 10 Jahren künstlerischen Projekten und Veranstaltungen, bei denen die Förderung von Dialog und Toleranz zwischen unterschiedlichen Völkern und (Sub-)Kulturen im Mittelpunkt steht.

2014 wurde die Struktur aus Kreativen und Kulturschaffenden mit Gründung eines gemeinnützigen Vereins gefestigt.

Die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens, von Kunst und Kultur und der Integration stellt die Ausrichtung des Vereins dar. Dabei gilt besonderes Augenmerk den kulturellen, soziokulturellen, musikalischen und künstlerischen Phänomenen aus dem Bereich Subkultur, die spezielle Fusionen als Ausdrucksformen entwickelt haben.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 9.749,03 € Spendengelder erhalten

  M. Kallupurackal  18. Dezember 2018 um 16:56 Uhr

Unsere erste Idee war es, so viele gefährdete Haushalte wie möglich mit Rettungswesten auszustatten. Dank der professionellen Beratung durch erfahrene Personen und Organisationen im Bereich Katastrophenschutz, wissen wir nun, wie die Spenden noch sinnvoller eingesetzt werden können. 

Nach intensiver Recherche und vielen Gesprächen, gehen wir nun zuversichtlich eine Partnerschaft mit der Hilfsorganisation Rapid Response ein. Wir sind derzeit vor Ort und durften das engagierte Team von Rapid Response kennenlernen und uns persönlich von ihrer Arbeit überzeugen.  In den letzten Wochen hat die Organisation in enger Absprache mit uns ein Katastrophenvorsorge-Programm erarbeitet, welches dazu dient, über 3000 Schulkinder mit lebensrettenden Katastrophenschutzmaßnahmen vertraut zu machen. In Zusammenarbeit mit acht stark betroffenen Schulen (Bezirk Ernakulam) soll dieses Projekt innerhalb von drei Monaten durchgeführt werden. 
Der genaue Einsatz der Spenden ist dem beigefügten Bild zu entnehmen. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/064/494/197428/limit_600x450_image.png





weiterlesen

Kontakt

Clever Str. 1
50668
Köln
Deutschland

M. Kallupurackal

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite