Deutschlands größte Spendenplattform

Domglocken Magdeburg e.V.

wird verwaltet von A. Wegener

Über uns

Das Domgeläut soll wegen seiner besonderen Bedeutung wieder mit 12 Glocken ausgestattet sein. Dazu müssen die nur noch 4 vorhandenen Glocken durch 8 neue Glocken ergänzt werden. Nur so erhält der Magdeburger Dom wieder ein vollwertiges Kathedralgeläut, wie es jede Kathedrale selbstverständlich besitzt, die der Bedeutung des Magdeburger Doms entspricht.
Das Kostenvolumen für alle 8 neuen Glocken beläuft sich ohne die Kosten für Glockenzier,Glockenstuhlneubau und sonstige Turmumbaukosten lediglich auf 518.000 €. Die Gesamtkosten für die neuen und die reparierte alte Dominica sowie für den notwendigen den Glockenstuhlbau in beiden Domtürmen werden auf 2,5 Mio. Euro geschätzt. Das Gesamtprojekt wurde durch den Glockensachverständigen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland erarbeitet.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 296,40 € Spendengelder erhalten

  A. Wegener  29. September 2021 um 10:51 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/063/676/262260/limit_600x450_image.jpg 
Das Ergebnis des Realisierungswettbewerbs für die Glockenzier ist seit dem 13.09.2021 im Dom zu Magdeburg zu besichtigen. Das hier abgebildete Foto zeigt die gemeinsame Rückseite (revers) aller 8 neuen Glocken des Siegerentwurfs von Gert Weber. Bis zum 3. Oktober kann die Ausstellung währen der Öffnungszeiten ( 10 bis 18 Uhr) noch besichtigt werden 

weiterlesen

Kontakt

Domplatz 1
39104
Magdeburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite