Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

H3 Kletteranlage Metzingen e.V.

wird verwaltet von B. Schwenkschuster

Über uns

H3 steht für: Hochklettern, Herunterkommen, Halt finden

Das Besondere am H3 ist, dass wir für das Klettern bei uns keinen Eintritt verlangen. Wir freuen uns, dass uns bereits jetzt viele Leute unterstützen und mithelfen, die monatlichen laufenden Kosten von ca. 1400,- € zu stemmen. Für größere Anschaffungen wie z.B. neuen Schuhen, Gurten oder Sicherungsgeräten brauchen wir zusätzlich immer wieder finanzielle Mittel.

Die Räume und die Infrastruktur wird auch von anderen Gruppen und Kreisen gerne genutzt. So können wir eine Krabbelgruppe, eine Kleidertauschbörse und andere Veranstaltungen anbieten, die helfen, Menschen zu vernetzen und soziale Projekte vorzustellen.

Derzeit arbeiten ca. 80 Ehrenamtliche für das h3 und helfen mit, dass der Betrieb gewährleistet wird.

Letzte Projektneuigkeit

Veränderungen in der H3 Kletteranlage

  B. Schwenkschuster  14. Januar 2020 um 10:46 Uhr

Im Jahr 2019 hatten wir wieder viele Gäste im laufenden Betrieb und auch viele Gruppen im H3 zu Gast, die sich dort immer sehr wohl fühlen.
Wie viele andere Bereiche des Lebens unterliegt allerdings auch die H3 Kletteranlage einem ständigen Veränderungsprozess. Nicht nur, weil immer wieder umgeschraubt wird oder neue Griffe und Volumen angeschafft werden. Ehrenamtliche Mitarbeiter beenden ihre Tätigkeit, neue Mitarbeiter bringen sich ein und prägen die Atmosphäre im H3 positiv mit. Da die Anlage als Begegnungszentrum und nicht als reine Kletteranlage konzipiert wurde, findet sich seit einigen Monaten z.B. ein Foodsharing-Fairteiler im H3. Lebensmittel, die sonst weggeworfen würden, können hier kostenlos mitgenommen und genossen werden. In 2020 wird uns die Umstellung von unserer "alten Registrierkasse" auf ein neues System herausfordern. Doch auch hier sind wir in einem ständigen Veränderungsprozess. DSGVO, Bonpflicht und andere gesetzliche Auflagen sind bereits umgesetzt oder noch umzusetzen und werden uns 2020 sicherlich finanziell  herausfordern. Vielen Dank bereits jetzt für alle Unterstützung. Durch Mitarbeit, ideel und auch finanziell. 

weiterlesen

Kontakt

Max-Eyth-Strasse 49
72555
Metzingen
Deutschland

B. Schwenkschuster

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite