Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kath. Kirchengemeinde Herz Jesu Schildgen

wird verwaltet von M. Funcke

Über uns

Kath. Kirchengemeinde Herz Jesu Schildgen im Kirchengemeindeverband (KGV) Bergisch Gladbach - West

mit den drei eigenständigen Kirchengemeinden in Bergisch Gladbach Schildgen, Paffrath und Hand.

Letzte Projektneuigkeit

2020 - Das Jahr mit "Mobile Nachbarn"

  M. Funcke  20. Januar 2021 um 18:19 Uhr

Ein ganz besonderes bzw. verrücktes Jahr – das fünfte seit Gründung in 2016 – liegt hinter dem ehrenamtlichen Team von „Mobile Nachbarn in Schildgen“. Coronabedingt mussten wir uns zu Beginn der Saison ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeiten, damit wir nach dem ersten Lockdown Ende April unsere Werkstatt wieder öffnen konnten. Zum Schutz der Helfer und aller Kunden galt und gilt bis heute u.a. eine Maskenpflicht. Hilfe zur Selbsthilfe konnten wir nicht länger erteilen.

Das erste Halbjahr war weiter von Absagen geprägt. Die Übergabe der Räder aus unserem Förderprogramm „Mobilität erlernen – Fahrrad für jedes Kind – musste verschoben werden. Die für den April geplante Fahrradtour, alle Radfahrschulungen und auch die vorgesehene technische Weiterbildung der Hobby-Fahrradmechaniker konnten nicht stattfinden. Selbst das Dorffest in Schildgen, an dem wir bislang jedes Jahr teilnahmen, wurde gestrichen.

Ab Mai waren wir dann zumindest noch monatlich auf Radtouren mit unseren neuen und alteingesessenen Nachbarn unterwegs und auch drei Radfahrschulungen für Frauen konnten im August und September durchgeführt werden. Ein verspätetes Highlight war dann die vertagte Übergabe von mehreren neuen Kinder- und Jugendrädern an Grundschulkinder. Zusammen mit unseren Verbundpartnern in Paffrath und Heidkamp konnten wir trotz aller Widrigkeiten einen besonderen Meilenstein vermerken: Insgesamt 1000 Fahrräder wurden geprüft, in verkehrssicheren Zustand gebracht und an bedürftige Mitmenschen ausgegeben.

Mit den steigenden Infektionszahlen im Oktober und der beginnenden zweiten Welle mussten leider weitere geplante Aktionen abgesagt werden. Auch der zweite Anlauf zur Fortbildung und der gemeinsame Grillabend konnten nicht stattfinden und auch die Adventsfeier fiel Corona zum Opfer.

Nun schauen wir zuversichtlich nach vorne und hoffen – auch im Zusammenhang mit dem Beginn der Impfkampagne – auf bessere Zeiten.

Wir sagen herzlichen Dank an alle unsere Unterstützer, Helfer, Partner, Spender und Sponsoren, ohne die unser Engagement in diesem Umfang nicht möglich gewesen wäre. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, ist eingeladen sich für unseren Newsletter anzumelden, dem wir kürzlich ein ganz neues und zeitgemäßes Design verpasst haben.

Auch in 2021 brauchen wir weitere Finanzmittel zur Fortführung unserer Aktivitäten vor allem zur Unterstützung von benachteiligten Kindern.

Spenden gerne unter www.betterplace.org/p63756



weiterlesen

Kontakt

Altenberger-Dom-Straße 140
51467
Bergisch Gladbach
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite