Deutschlands größte Spendenplattform

Initiative für Tiere in Not e.V.

wird verwaltet von Sabrina R.

Über uns

Wir sind allesamt seit vielen Jahren mit Leib und Seele aktive Tierschützer.

Wir führen kein Tierheim, unsere Tiere leben in Familien bis sie vermittelt werden. Unser Hauptanliegen besteht darin ausgesetzte, vernachlässigte oder verwahrloste Tiere ärztlich zu versorgen, zu kastrieren (Katzen) und wenn möglich in einer Pflegestelle zu betreuen bis wir sie in ein gutes Zuhause vermitteln können.
Wir versuchen nicht möglichst viele Tiere zu vermitteln, sondern möglichst viele Tiere gut zu vermitteln.

Ausserdem geben wir Hilfestellung bei entlaufenen Tieren und besitzen mehrere Lebendfallen, wir sind angemeldete Tassosuchhelfer im Umkreis. Gerne stehen wir mit Rat und Tat Hilfesuchenden zur Seite, die Probleme mit ihren Tieren haben.

Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in den Verbandsgemeinden Birkenfeld, Baumholder, Herrstein, Kirn-Land und den Städten Idar-Oberstein und Kirn.

Die Erlaubnis nach § 11 TierSchG wurde durch das Veterinäramt Birkenfeld erteilt!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.266,10 € Spendengelder erhalten

  Sabrina R.  10. November 2021 um 12:50 Uhr
DANKE, DANKE, DANKE, im Namen unserer Tiere an alle Unterstützer! Ihr seid weltklasse <3

Ohne euch könnten wir sovielen in Not geratenen Tieren wie z.B. Tommy (seine Story gibt es in den Neuigkeiten) nicht helfen. 

Letztes Jahr hatten wir ca 45.000 € Tierarztkosten, dieses Jahr wird es nicht weniger sein, im Gegenteil. 

Allein letzte Woche haben wir eine Tierarztrechnung (ab September) in Höhe von rund 5000 € bezahlen müssen und es sind noch weitere zu bezahlen. 

Viele kranke Tiere aus Beschlagnahmungen (Kaninchen und Hunde),  unsere Gnadenplatztiere Benny und Soffi, Soffi ist leider verstorben :(,  extrem viele Katzenwelpen teilweise sehr krank, Kastrationen von herrenlosen Katzen treiben die Kosten in die Höhe. Bis dato haben wir 33 Hunde und 145! Katzen aufgenommen und versorgt.
Wir wissen oft nicht wie wir alles stämmen sollen, aber einem Tier das Hilfe brauch abzusagen, weil kein Geld vorhanden ist, ist absolut die letzte Option........ähm eigentlich gibt es diese Option gar nicht!! <3

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/092/217/264739/limit_600x450_image.jpg


weiterlesen

Kontakt

Am Steiger 38
55743
Idar-Oberstein
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite