Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Helft uns Tieren in Not zu helfen! | Initiative für Tiere in Not e.V. <3

Idar-Oberstein, Deutschland

Wir sind ein gemeinnütziger Tierschutzverein in Idar-Oberstein. Unser Hauptanliegen besteht darin in Not geratenen Tieren zu helfen, zu versorgen um sie, wenn möglich, in ein gutes Zuhause zu vermitteln. Wir brauchen dringend Unterstützung!

Sabrina R. von Initiative für Tiere in Not e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Pandemie setzt uns, wie vielen anderen, finanziell sehr zu. Wir führen kein Tierheim, arbeiten mit Pflegestellen und finanzieren uns durch Spenden, Mitgliedsbeiträgen, Schutzgebühren, Sammelaktionen wie Waffelstände, Tombolas, Marktstände usw., wodurch wir unsere Kasse unterstützen konnten. Leider ist das aus gegebenem Anlass seit geraumer Zeit nicht möglich.

Die Kosten für hilfsbedürftige Tiere werden nicht weniger. Wir betreuen einige alte Gnadenplatztiere, führen Kastrationsprojekte herrenloser verwilderter Katzen durch,  versorgen die Welpen, nehmen private Abgabetiere und Tiere aus Beschlagnahmungen auf, übernehmen die Kosten auf Anfrage einer Tierklinik von verunfallten, behandlungsbedürftigen, herrenloser Katzen und vieles mehr. Dies alles verursacht immense Kosten.

Im Jahr 2020 hatten wir um die 41 000 € Tierarztkosten, ca. 9000 € Pensionskosten für Hunde, die dringend unterkommen mussten, wenn die Pflegestellen besetzt waren.

Einem Tier nicht helfen zu können, weil die Kasse leer ist, wäre ein Alptraum.

Deshalb brauchen wir eure Unterstützung im Namen der Tiere <3.

Weitere Infos zu unserer Vereinsarbeit gibt es auf unserer Homepage und auf unserer Seite in Facebook. Wenn ihr Fragen habt könnt ihr uns gern jederzeit ansprechen.

Zu unserem "Bedarf: Kastration herrenloser Katzen" könnt ihr euch auch hier informieren. Unsere Gnadenbrottiere, die aus verschiedensten Gründen unvermittelbar sind findet ihr hier.
Zuletzt aktualisiert am 22. März 2021