Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

SHADES OF LOVE e.V.

wird verwaltet von J. Altmann

Über uns

Im Himalaya und den Anden – auf einer Höhe von 2,500 und 5,000 Metern – sind die Bergvölker tagtäglich der brutalen Sonneneinstrahlung und somit den schädlichen UV-Strahlen ausgesetzt.

Diese schwierigen Umstände wurden durch das größer werdende Ozonloch sogar noch verstärkt. Aufgrund dieser Entwicklung werden immer mehr Einheimische zu Opfern. Sie können aufgrund den Netzhautverletzungen und schlimmeren Augenkrankheiten nicht mehr auf den Feldern und im Freien arbeiten und somit kann die Versorgung der Familie nicht mehr gewährleistet werden. Einzigartige, uralte Kulturen verlassen als Konsequenz ihre Heimat in den abgelegensten Regionen

Es ist jedoch einfach dies zu verhindern und für Schutz zu sorgen.
Um diesen Menschen nachhaltig Gesundheit und Arbeitsfähigkeit zu sichern braucht es nur Sonnenbrillen.

Wir von SHADES OF LOVE sammeln diese Brillen und verteilen sie direkt in schwer zu erreichenden Bergdörfern. Das unorthodoxe und simple Konzept von SHADES OF LOVE hat sich über die Jahre als sehr effektiv und beliebt erwiesen. Wir kombinieren Expedition mit humanitärer Hilfe.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 619,10 € Spendengelder erhalten

  N. Huppmann  26. Januar 2022 um 10:28 Uhr

Die Spendengelder werden gemäß unseres Satzungszweckes eingesetzt, um den Menschen dieser Welt, insbesondere denen die in abgelegenen Bergregionen wohnen, notwendigen Augenschutz zu gewährleisten, indem wir unter anderem Sonnenbrillen in Ländern wie Nepal oder Bolivien an die lokale Bevölkerung geben. 

weiterlesen

Kontakt

Pettenkoferstraße 37 - c/o Rechtsanwalt M. Klamert
80336
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite