Deutschlands größte Spendenplattform

refugio thüringen e.V.

wird verwaltet von REFUGIO Thüringen

Über uns

Der Verein refugio thüringen e.V. betreibt das Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge (PsZF) REFUGIO Thüringen mit Standorten in Jena und Erfurt. Das PsZF ist ein Beratungs- und Psychotherapiezentrum, welches insbesondere Traumatisierte und Überlebende von Folter, Krieg und sexualisierter Gewalt in verschiedenen Bereichen ihres Lebens begleitet.
refugio thüringen e.V. sieht sich als Fürsprecher von in Thüringen lebenden Flüchtlingen, die von Erfahrungen in ihrem Herkunftsland bzw. im Exil so beträchtlich belastet sind, dass ihre psychische Integrität Schaden genommen hat.
refugio thüringen e.V. versteht sich als Sprachrohr seiner KlientInnen und möchte durch Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit die Thüringer Bevölkerung sowie politische EntscheidungsträgerInnen kontinuierlich auf das Schicksal von verfolgten und geflüchteten Menschen sowie auf die Besonderheiten psychisch belasteter Flüchtlinge aufmerksam machen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 4.730,27 € Spendengelder erhalten

  REFUGIO Thüringen  03. Februar 2021 um 17:58 Uhr

 Danke für Ihre Spende!
REFUGIO Thüringen bietet seit einigen Jahren psychotherapeutische Angebot für Kinder und Jugendliche an. Nach der Etablierung von Angeboten für Erwachsene wurde auch der Bedarf bei den Kindern massiv sichtbar. All das Schreckliche, was sie auf der Flucht, aber auch danach erlebt haben, kennen Sie und wir aus den Medien oder eigenem Erleben in der Unterstützung von Geflüchteten. Was damals, 2017, als zeitlich begrenztes Projekt startete, wurde mittlerweile zu einem festen Angebot bei REFUGIO Thüringen. Inzwischen bieten wir spezifische Psychotherapie für geflüchtete Kinder und Jugendliche sowie Kunsttherapie in drei Schulen an  Die Psychotherapie mit Kindern benötigt nicht nur spezifische therapeutische Methoden, sondern auch eine enge Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, wie den Eltern, Pädagog*innen, Betreuer*innen. Eltern gilt es intensiv einzubeziehen, aufzuklären und Mut zu machen, ihre Kinder zu unterstützen. In der Schule wiederum erleben die Kinder beides ganz direkt, Hilfe und Unterstützung, Mobbing und Ohnmacht. Und in Gemeinschaftsunterkünften sollten Kinder nicht sein, sind es aber. Familien über Jahre mit mehreren Kindern in einem Raum gibt es noch viel zu oft. Unser/e Kinder- und Jugendtherapeut*in unterstützt die Kinder in dieser Situation. Das kunsttherapeutische Angebot bietet unsere Kunsttherapeut*in in Schulen mit jeweils einem Migrationsanteil über 50% in Erfurt und Jena an. Dieses REFUGIO-Angebot wird dort sehr gern angenommen. Das ist nicht selbstverständlich. Schule ist normalerweise kein Ort von Therapie. Hier aber gibt es mit der Kunsttherapie für einige Kinder und Jugendliche einen Ort der Zuflucht. Für sie ist die Kunsttherapie eine Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen SEIN und SICH ZEIGEN zu dürfen. Dabei spielt die bildnerische Ebene eine wichtige Rolle. Diverse künstlerische Materialien und Herangehensweisen können als Vermittler, Transporteur, Dolmetscher oder Lupe, als Schutzraum, Schatzkiste oder Boxsack dem Innersten dienen. Innere Bilder schaffen es, das individuelle Erleben, Träume, Gedanken und Erfahrungen ans Licht zu bringen. Diese Psycho- und Kunsttherapie wird, zum Teil jährlich neu, durch Projekte von Stiftungen, Kirchen, öffentlichen Mitteln und anderen Unterstützern finanziert. Eines haben die unterschiedlichen Finanzierungen gemeinsam, nämlich es bedarf fast immer eines Eigenanteils, den wir selbstverständlich nicht von den Betroffenen selbst erwarten, sondern um den wir uns kümmern. Auch wenn wir wissen, dass das, was unsere zwei Mitarbeiter*innen mit ihren Angeboten leisten, der berühmte „Tropfen auf dem heißen Stein“ ist. Aber es lohnt sich dafür zu kämpfen, in der Hoffnung, dass es irgendwann eine Zeit gibt, in der vielleicht alle Kinder Hilfe erhalten.  Dafür benötigen wir Ihre Spenden!
Weiter Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter www.refugio-thueringen.de.  Das REFUGIO Team

weiterlesen

Kontakt

Lassallestraße 8
07743
Jena
Deutschland

REFUGIO Thüringen

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite