Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Psychosoziale Versorgung für traumatisierte und geflüchtete Kinder

Jena und Erfurt, Deutschland

Psychosoziale Versorgung für traumatisierte und geflüchtete Kinder

Jena und Erfurt, Deutschland

Helfen Sie psychisch schwer belasteten, traumatisierten, geflüchteten Kindern und Jugendlichen einen Umgang mit dem Erlebten und bei uns einen Ort der Sicherheit und Geborgenheit mit multiprofessionellen Hilfsangeboten zu finden.

REFUGIO Thüringen von refugio thüringen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit 15 Jahren steht refugio thüringen e.V. an der Seite geflüchteter Menschen. Insgesamt sind jährlich mehr als 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus über 25 Ländern in unserem psychosozialen Zentrum in Jena und Erfurt angebunden. Sie sind Überlebende von Folter, Krieg, Verfolgung, Inhaftierung und massiver (sexualisierter) Gewalt.
Kinder und Jugendliche brauchen Schutz und Sicherheit und bleiben dennoch in den meisten Fällen mit ihren psychischen Belastungen, Traumafolgestörungen und Krisen allein, da es aktuell keine ausreichende Regelversorgung des Gesundheitssytems gibt.
Erschwerend kommt hinzu, dass viele unserer Klient*innen oftmals akut von Abschiebungen bedroht sind. Vor allem diese Menschen brauchen geschützte Räume für eine professionelle Psychotherapie. Parallel dazu gewährleisten wir eine fundierte Sozialberatung, um die soziale Teilhabe in unserer Gesellschaft zu erleichtern.

Der Verein refugio thüringen e.V. unterstützt diese Zielgruppe bei der Bewältigung ihrer spezifischen Lebenssituation durch eine qualitative, kultursensible Arbeit im Psychosozialen Zentrum.
 Unsere Angebote umfassen – unabhängig vom rechtlichen Aufenthaltsstatus - Psychotherapie, Sozialberatung, Kunst- und Körpertherapie.
Besonders wenden wir uns zudem an Geflüchtete, die aufgrund von Menschenrechtsverletzungen starken psychischen Belastungen ausgesetzt sind.
Der bestehende Bedarf kann jedoch bei Weitem nicht abgedeckt werden.
REFUGIO Thüringen, mit Standorten in Jena und Erfurt, ist das einzige Zentrum dieser Art in Thüringen. Da Geflüchteten der Zugang zur Regelversorgung, insbesondere im Bereich Psychotherapie, oftmals weiterhin verwehrt bleibt, füllen wir diese Lücke und leisten damit einen unentbehrlichen Beitrag zur Gesundheitsversorgung Schutzsuchender.
Leider ist unsere Finanzierung knapp bemessen: Wir werden ausschließlich über Fördermittel finanziert, welche jedoch stets befristet sind und einen erheblichen Teil an Eigenmitteln voraussetzen. Insbesondere die Durchführung der Psychotherapie von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist dadurch immer wieder in Gefahr.
Vor diesem Hintergrund benötigt der Verein dringend Eigenmittel in Form von Spenden zur Abdeckung des psychosozialen Angebotes (Therapie & Beratung).

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit.
 
Jede Spende ist für den Erhalt unserer Projekte entscheidend!

 Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüßen
 das Team von REFUGIO Thüringen
 
Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2020