Deutschlands größte Spendenplattform

ZAPUH Grenzland e.V.

wird verwaltet von I. Lamp

Über uns

Das Zentrum für ambulante Palliativversorgung und Hospizarbeit ZAPUH Grenzland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Versorgung von Schwertkranken, Hochbetagten, Menschen mit Demenz und Sterbenden verbessern mag. Wir sind Hospizdienst und Palliativberatungsdienst.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 186,50 € Spendengelder erhalten

  I. Lamp  20. Januar 2021 um 10:28 Uhr

Uns um Hochbetagte zu "kümmern" ist noch immer unser Anliegen. 
Aufgrund der Pandemie mussten wir unser Cafe70Plus einstellen. Die HospizbegleiterInnen haben zunächst Einzelbesuche gemacht, als das möglich war und das Cafe70Plus so mobil gemacht. Im Moment rufen sie die Menschen, die uns als Besucherinnen und Besucher bekannt sind, an, um so den Kontakt zu halten. Ein offenes Ohr hilft ja schon ein bisschen gegen die Einsamkeit.

Flyer für das Angebot brauchen wir wieder, wenn es - vielleicht ja schon im Herbst 2021 - wieder losgeht. Wir haben bislang mit einfachen Bordmitteln für das Angebot geworben - und kamen mit den Kosten für Kopien für Aushänge und kleine Erinnerungsflyer hin.

Den Mini-Job haben wir nicht ganz hinbekommen, aber wir konnten mit dem Beitrag sicherstellen, dass Ansprechpartnerinnen das Büro besetzen.

Die Raumeinrichtung ist dank einer Sachspende sehr gastlich geworden.

weiterlesen

Kontakt

Borner Str. 32
41379
Brüggen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite