Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Deutsche Stiftung Meeresschutz

wird verwaltet von Ulrich

Über uns

Nach über 10 Jahren aktiver Arbeit im Tier-, Natur- und Meeresschutz gründeten wir 2007 die Bürgerstiftung Deutsche Stiftung Meeresschutz (DSM). Wir wollen der Ausbeutung der Weltmeere und der Vernichtung ihrer Bewohner etwas entgegensetzen. Mit Projekten und Aktionen zum Erhalt des Lebens in den Meeren. Der Raubbau an den Meeren, die Übernutzung mariner Ressourcen dürfen so nicht weitergehen!

Letzte Projektneuigkeit

Panama prescht vor 👏beim 🦈Hai- und Rochenschutz

  Ulrich  12. Juli 2024 um 11:48 Uhr

Es gibt sie noch, die echten und guten Nachrichten. Passend zur diesjährigen internationalen »Woche der Haie« (Shark Week), die am 13. Juli endet, setzte Panama ein Ausrufezeichen in Sachen Hai- und Rochenschutz!

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/108/262/330527/limit_600x450_image.jpg

Das mittelamerikanische Land führte ein umfassendes Handelsverbot (Im- und Export) für Produkte von zahlreichen Hai- und Rochenarten ein.

Lediglich für den Blauhai gibt es mengenmäßig noch geringfügige Ausnahmen. Ansonsten gelten für alle Hai- und Rochenarten, die auf den Anhängen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES) genannt sind, Null-Quoten!

Panama geht damit noch einen Schritt weiter als Österreich, das im April 2024 den Handel mit Haiprodukten wie Haiflossen oder Haifleisch faktisch beendete.

Unser Einsatz auf den Fidschi-Inseln für seltene Rochen
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/108/262/330528/limit_600x450_image.jpg
Foto: Unsere Fidschi-Projektleiterin Kerstin Glaus und Rob Macfarlane vom Drawaqa Marine Conservation Trust
mit unseren Projektflyern. 


weiterlesen

Kontakt

Hamtorstraße 16
41460
Neuss
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite