Deutschlands größte Spendenplattform

Berliner Büchertisch

wird verwaltet von Cornelia T.

Über uns

Der Berliner Büchertisch will, dass sich jeder das Lesen leisten kann und die Nutzung von Büchern für alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten selbstverständlich ist.

Deshalb unterstützen wir als eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin den Aufbau von Schulbibliotheken, geben Buchspenden an Kitas, Gefängnisbibliotheken und zahlreiche andere Einrichtungen weiter und unterhalten Buchverschenkregale, in denen wir kostenlosen Lesestoff für alle zur Verfügung stellen.

Mit unseren Leseförderprojekten möchten wir Kindern den Zugang zu Lesematerialien ermöglichen:

"Ein Herz für Schulbibliotheken" unterstützt den Aufbau und die Ausstattung von Schulbibliotheken deutschlandweit.

Der "Berliner Lesetroll" schickt mehr als 50 Bücherkoffer jährlich in Schulklassen auf Lesereise.

"Ein Kind, ein Buch" bietet Kindern kostenlosen Lesestoff in unseren drei sozialen Buchläden.

Die "Berliner Büchertaube" ist ein kostenloses Bücher-Abo für Kinder in sozialen Brennpunkten Berlins.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 701,85 € Spendengelder erhalten

  Cornelia T.  30. Dezember 2020 um 12:53 Uhr

 Vielen Dank für die Spenden!
Das Geld wird verwendet für die Finanzierung 
- der Versandkosten des Lesestipendiums
- der anteiligen Kosten für eine Stelle Bundesfreiwilligendienst
- der Infrastruktur, anteilig 

weiterlesen

Kontakt

Richardstr. 83
12043
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite