Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierschutz Halle e.V.

wird verwaltet von Sarah

Über uns

Der Tierschutz Halle e.V. setzt sich seit seiner Gründung im April 1990 als größter Tierschutzverein in Halle und dem Saalekreis für in Not geratene Tiere ein.
Unsere Hauptaufgabe war und bleibt der prak­tische Tierschutz in der Region in und um Halle, die unmittelbare Hilfe für Tiere in Not. Wir nehmen sie auf, lassen sie tierärztlich versorgen und betreuen und vermitteln sie weiter in gute Hände.
Wir sorgen dafür, dass sich das Elend der Straßenkatzen nicht weiter verschlimmert. Dazu gehört die Fütterung der Tiere an ausgewählten und ständig überwachten Futterplätzen. Durch die kontinuierliche Kastration der freileben­den, herrenlosen Tiere, ist es uns gelungen, ihre Zahl überschaubar zu halten.

Als Mitglied im deutschlandweiten Verein „Menschen für Tierrechte“ streiten wir für die Abschaffung der Massentierhaltung, gegen die unnötig langen und qualvollen Tiertrans­porte, gegen die Zucht von Pelztieren sowie gegen die Tierversuche der Pharma- und Kosmetikindustrie.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 283,37 € Spendengelder erhalten

  Anja Seifert  05. Mai 2021 um 17:12 Uhr

Neues Leben, neues Glück?

Puh, nach den letzten Neuigkeiten zu unserem Chiko klang alles so gut, doch manchmal schließt sich auch wieder eine Türe. Dann steht man davor- unwissend wie es weitergehen soll. Aber wir geben nicht auf - und hoffen weiter, dass es bald eine neue Türe gibt, die sich bei einer neuen Pflegestelle für unseren Chiko öffnet. Wenn die Basis in einer Hund-Mensch Beziehung nicht stimmt, um Ruhe und Harmonie in den Alltag zu bringen, ist es auch wichtig loszulassen, gerade aus Liebe zum Tier. Deshalb kam Chiko im Februar wieder zu uns in den Tierschutzverein zurück.

Doch es gibt auch Erfreuliches! Weiterhin geht es mit der Therapie bei Chiko voran, unermüdlich und mit vollem Einsatz ist das Hundeteam mit der Versorgung von Chiko beschäftigt. So kommt er im Alltag im Tierschutzbüro durch das engagierte Eingreifen unserer Tierheimleiterin endlich gut zur Ruhe, schläft tief und fest und sammelt Energie für den nächsten Spaziergang. Und wer hätte das gedacht: dank Eurer Hilfe, der Therapie und der gezielten Bewegung, können wir bis zu 45 Min spazieren gehen- das war anfänglich kaum denkbar, hat er schon nach kurzer Zeit schmerzen gehabt. Und während wir mit ihm gemeinsam unsere Zeit verbringen und ausgiebigere Gassigänge genießen können, haben wir das Gefühl, dass auch Chiko dankbar für die Qualitätszeit ist. 

Bitte unterstützt uns weiter, damit Chiko sein Leben bei uns oder vielleicht auch in einer Pflegestelle genießen kann!

Dankbare Grüße von Chiko und dem Team vom Tierschutz Halle 

e.V.https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/084/250/251345/limit_600x450_image.jpg


weiterlesen

Kontakt

Birkhahnweg 34
06116
Halle
Deutschland