Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1499684517 ame logo dunkel

Art Meets Education e.V.

wird verwaltet von N. Klein-Allermann (Kommunikation)

Über uns

Die AME Philosophie:
Kunst erfüllt das Leben durch Emotionen und Geschichten für jeden ganz individuell. Kunst schafft Sinn. Doch ist es auch möglich, dass Kunst Bildung schafft?
Die Organisation Art Meets Education e.V. möchte genau dies ermöglichen und das kreative Potential von Kindern aus finanziell benachteiligten Familien fördern.

Das macht AME:
Art Meets Education ist eine Organisation, die Bildung durch Fotografie ermöglicht. Kinder aus finanziell benachteiligten Familien bekommen die Möglichkeit, eigenständig Kunst zu kreieren. Die Bilder der Kinder werden in Ausstellungen präsentiert, welche die Mittel zur Finanzierung ihrer Schulbildung generieren. Mit dem Erlös der Ausstellungen wird den Kindern zwölf Jahre Schuldbildung bis zum Highschool Abschluss ermöglicht. Weitere Infos und eine detaillierte Projektbeschreibung finden Sie auf unserer Homepage.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 867,75 € Spendengelder erhalten

  N. Klein-Allermann  02. Oktober 2018 um 16:58 Uhr

Die gesammelten Spendengelder wurden für folgende Zwecke eingesetzt:

1. Im April sammelten wir Spenden für die Geburtsurkunden von Jeymee und Joe, zwei der Künstlerinnen unseres zweiten Projektes in Manila - im Juni konnten sie gemeinsam mit acht weiteren Kindern eingeschult werden!

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/646/191624/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/646/191625/limit_600x450_image.jpg

Jeymee ist elf Jahre alt. Joe ist ihre kleinere Schwester und zu Beginn unserer Projekte sieben Jahre alt. Unsere Field Workerin traf die beiden im letzten Jahr in den Straßen Olandes'.
Das Lebensmodell der Mutter von Jeymee und Joe fällt leider sehr zu Lasten ihrer Kinder. So haben wir uns nach langen Gesprächen dazu entschieden, beide Mädchen in unsere Projekte aufzunehmen.  Jeymee ist bereits elf Jahre alt, hat die Schule jedoch leider nur für ein Jahr besuchen können. Die Teilnahme am Projekt bildete somit ihre letzte Chance auf einen Schulbesuch. Ein Kind, ohne familiären Rückhalt, droht ohne Perspektive schnell in das Leben auf der Straße abzurutschen.
Leider hatten beide Mädchen keine Geburtsurkunde, was uns vor eine Herausforderung stelle. Ohne Geburtsurkunde ist der Weg in eine sichere Zukunft von Grund auf erschwert und eine Einschulung unmöglich. Die nachträgliche Ausstellung einer solchen Urkunde kostet auch auf den Philippinen viel Geld. AME setzt sich ein für Chancengleichheit, weshalb es für uns eine Selbstverständlichkeit war, auch an dieser Stelle unsere Unterstützung anzubieten.

Nur durch Eure Spenden konnte eine nachträgliche Ausstellung der Geburtsurkunden finanziert werden, um den beiden Mädchen der Start in zwölf Jahre Schulbildung zu ermöglichen! Anfang Juni wurden Jeymee und Joe gemeinsam mit acht weiteren Kindern in die Industrial Valley Elementary School in Manila eingeschult.
Ein herzlicher Dank geht an alle Spender und Spenderinnen - nur gemeinsam können wir Kindern eine Perspektive schaffen!

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/646/191626/limit_600x450_image.jpeg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/646/191627/limit_600x450_image.jpeg

2. "AME - Wall Of Fame

Um die Fotografien der Kinder auch an ihrem Entstehungsort dauerhaft zu präsentieren, entstand gemeinsam mit den Kindern in der Community ein Streetart Projekt direkt gegenüber der Schule: Die AME – Wall of Fame. Die an eine Mauer plakatierten Fotografien der jungen Künstler/-innen dienen der Motivation, die Schule zu beenden. Die farbenfrohe Wall of Fame zeigt nicht nur die Fotografien, sondern spiegelt auch die Träume und Wünsche der Kinder wieder, die jedes Kind mit der persönlichen Handschrift um das Bild herum verewigt. Dieses Community Projekt festigt nicht nur die Bildung zwischen AME und den Bewohnern, sondern bereitet auch den Kindern eine unglaubliche Freude. Das Anliegen von AME ist Hilfe zur Selbsthilfe: Die Befähigung zur selbständigen Finanzierung der eigenen Schulausbildung setzt damit den Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben ohne Armut.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/646/187462/limit_600x450_image.jpg

3. Anschaffung von Einwegkameras

Im November geht es weiter auf den Philippinen: das dritte Projekt in Manila - Olandes Marikina startet mit weiteren 10 Kindern! Auch für dieses Projekt nutzen wir Einwegkameras, die mit den eingegangenen Spendengeldern gekauft wurden. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/646/180612/limit_600x450_image.jpg


weiterlesen

Kontakt

Beethovenstr. 33
14513
Teltow
Deutschland

Fill 100x100 bp1504257173 7

N. Klein-Allermann

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite