Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Art Meets Education e.V.

managed by N. Klein-Allermann

About us

The AME philosophy:
Art fills life in a very personal way through emotions and stories. Art gives us meaning. But is it also possible that art creates education? The organization Art Meets Education e.V. wants to make this possible and to promote the creative potential of children from financially disadvantaged families.

What AME does:
Art Meets Education is an organization that enables education through photography. Children from financially disadvantaged families have the opportunity to create art on their own. The children's pictures are presented in exhibitions, which generate the funds to finance their schooling. With the proceeds of the exhibitions, the children are given 12 years of schooling up to their high school graduation. Further information and a detailed project description can be found on our website.

Latest project news

AME Jahrerückblick 2020

  N. Klein-Allermann  22 January 2021 at 12:49 PM

Der Januar hat für AME viele großartige Veränderungen gebracht.
Doch zuvor ein Blick zurück auf das letzte Jahr - ein Jahr mit Überraschungen und Herausforderungen, das wir hinter uns gelassen haben.

Zuerst der turbulente Frühling: Erster Lockdown in Deutschland wie für die Kinder des AME Projekts und ihre Familien auf den Philippinen. Einige Eltern verlieren ihren Arbeitsplatz und plötzlich fehlt das Einkommen. Die Schulen werden geschlossen, die Kinder müssen mit lebensnotwendigen Gütern genauso wie mit Materialien für das Homeschooling versorgt werden.
Schnellstmöglich haben wir Hilfen nach Manila geschickt - Hilfspakete für 3000 Euro, die bei einer großen Spendenaktion zusammenkamen.

Nachdem die Situation sich entspannt hatte, haben wir Mitte des Jahres angefangen, unser kommendes Projekt Nr.4 in Manila zu planen: Foto Workshops mit Ausstellungen, um einer neuen Gruppe von Kindern ihre Schulausbildung zu ermöglichen. Damit in Projekt Nr.4 zwanzig Kinder aufgenommen werden können, haben wir eine Crowdfunding Kampagne gestartet. Mehr als 18 000 Euro kamen dabei für das Projekt zusammen! 

Als Dankeschön für unsere Spender*innen haben wir gemeinsam mit FUXBAU eine neue AME Produktlinie entworfen. Unser Partner FUXBAU ist ein faires und nachhaltiges Modelabel, mit dem wir unsere neue Kollektion in Portugal produzieren.

Projekt Nr.4 mussten wir letztendlich jedoch aufgrund des harten Lockdowns auf den Philippinen auf 2021 verlegen. Momentan ist es schwer bis unmöglich, in die Community vor Ort zu reisen und dort mit den Kindern entsprechend der Hygienevorschriften und Ausgangsbeschränkungen unsere Foto Workshops zu machen. Nichtsdestotrotz laufen die Planungen im AME Team - und nicht nur für Projekt Nr.4, sondern auch für den Ausbau unserer Schulpartnerschaft! In 2020 entstand die Partnerschaft zwischen der Barangka National High School in Manila und dem Max Planck Gymnasium in Berlin. In AGs arbeiten die Schüler*innen in Berlin und Manila gemeinsam an Fotoprojekten und einer Ausstellung. 

Bei AME hat sich in 2020 noch Anderes bewegt - das AME Büro ist von Berlin nach Hamburg umgezogen. Von hier aus findet auch der AME Livestream statt, den wir nach einer erfolgreichen Premiere im Dezember fortsetzen werden. 
Erstmals über Instagram Live haben wir von unserer Organisation, den Kunstwerken der Kinder erzählt und uns mit Live Gästen ausgetauscht - über Fotografie, Kunst und soziales Engagement.

2020 war für AME ein ereignisreiches, aber auch ein schönes Jahr, denn wir haben gesehen, wie viel wir mit unserem gemeinsamen Einsatz erreichen können. Durch AME können die Kinder ihren Schulabschluss machen und ihre Lebensträume verwirklichen.

Dafür und für unsere Vision, dass immer mehr Kinder diese Chance bekommen, arbeiten wir in 2021. Wir danken allen für die wertvolle Unterstützung und freuen uns auf das kommende Jahr!

continue reading

Contact

Beethovenstr. 33
14513
Teltow
Germany

N. Klein-Allermann

New message
Visit our website