Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

The Poetry Project e.V.

wird verwaltet von S. Koelbl

Über uns

Auf Reisen in Asien und Mittelost hatte die Auslandsreporterin Susanne Koelbl oft den lebendigen Zauber und die Bedeutung der Lyrik in diesen Kulturen erfahren.

Als im Herbst 2015 Hunderttausende Kriegsflüchtlinge nach Deutschland kamen, gründete sie das Poetry Project, zusammen mit Übersetzer/innen, Grafiker/innen, Workshop-Mentor/ innen, Rechtsanwält/innen und Schauspieler/innen.

Ziel von „The Poetry Project“ ist es, einen Raum zu schaffen, in dem junge Geflüchtete und deutsche Jugendliche sich selbst und ihre eigene Stimme lyrisch erfahren und direkt miteinander in Dialog treten können. Auf Ebene der Poesie und somit im Schutzraum der Kunst können sie so den jeweils Anderen kennenlernen und persönliche wie kollektive Geschichten miteinander teilen. Gleichzeitig tragen wir diesen Dialog nach außen, indem wir öffentliche Lesungen organisieren und Gedichte publizieren.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 410,47 € Spendengelder erhalten

  S. Koelbl  19. Dezember 2019 um 10:39 Uhr

Wir bedanken uns herzlich für die letzten Spenden aus dem Jahr 2019, die für bundesweite Workshopsitzungen eingesetzt werden. Workshopmaterialien sowie Übersetzer*innen und Workshopleiter*innen finanzieren wir mithilfe dieser Gelder.

weiterlesen

Kontakt

Fehrbellinerstraße 30
10119
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite