Deutschlands größte Spendenplattform

AG Asylsuchende Sächsische Schweiz/Osterzgebirge

wird verwaltet von A. Nitschke

Über uns

Wir sind seit 2008 ein zivilgesellschaftlicher Akteur im Themenfeld Asyl und Migration im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Aus einem informellen Zusammenschluss verschiedener Vereine, Initiativen und Einzelpersonen heraus haben wir im Jahr 2015 den Verein "AG Asylsuchende SOE e.V.“ gegründet. Wir agieren selbstbestimmt, überwiegend ehrenamtlich und sind überparteilich tätig.

Unsere Basis für unser Engagement sind die universellen Menschenrechte. Daher verstehen wir uns auch als Lobbyorganisation für geflüchtete Menschen. Wir setzen uns dafür ein, dass sich die Lebensbedingungen Geflüchteter nachhaltig verbessern; wir möchten sowohl eine gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe als auch Empowerment ermöglichen.

Wie verstehen uns nicht als Ersatz für Hauptamt und staatliche Aufgaben. Die kritische Begleitung der Asylpolitik des Landkreises und der Gemeinden zählt ebenfalls zu unserem Engagement.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 594,74 € Spendengelder erhalten

  A. Nitschke  04. März 2021 um 13:51 Uhr

Unser Internationales Begegnungszentrum ist jetzt auch „unterwegs“ (Projekt: „IBZ unterwegs“) und bietet u.a. das SprachCafé und das Frauenfrühstück auch im Stadtteil Pirna-Sonnenstein an. Während der Sars-Cov2-Pandemie finden die Angebote entweder in kleinerer Runde außerhalb, z.B. an der Elbe oder auf dem Sonnenstein oder online statt. Es gibt auch einen eigens eingerichteten Hausaufgabenhilfe-Chat. Der Deutschkurs wurde kurzerhand für die digitale Nutzung umgestaltet und wird sehr gut angenommen. 

weiterlesen

Kontakt

Lange Straße 38A
01796
Pirna
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite