Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Global Chance for Animals

wird verwaltet von Daniela Neufeld M.

Über uns

‚Global Chance for Animals e. V.‘ wurde gegründet, um schwerpunktmäßig die ‚Fundacion Mi Mascota‘ in der Dominikanischen Republik zu unterstützen. Die Spenden kommen unserer Tierschützerin vor Ort, die die Fundacion leitet, zugute um Kastrationen, Tierarztkosten, Futter und weitere anfallenden Kosten für die betreuten Tiere auf dem gemieteten Gelände, der ‚Villa Mascota‘, bezahlen zu können. Zudem kommen täglich neue Notfälle von der Straße hinzu, die medizinisch versorgt werden müssen. So gibt es viele heimatlose, ausgesetzte oder misshandelte Tiere, bei denen sich oft durch die hohen Temperaturen, sogenannte Gusaneras (Wunden in die sich Maden setzen) bilden. Diese Wunden stinken extrem und anstatt den Tieren zu helfen, werden sie von den Menschen aus diesem Grund vertrieben, gequält oder erschlagen.

Global Chance for Animals möchte durch Geldspenden genau gegen dieses Tierleid kämpfen und unsere Tierschützerin vor Ort unterstützen.

Unser Ziel ist es, dass wir Tieren, auch außerhalb der Dominikanischen Republik, mit anderen Projekten helfen können.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 965,99 € Spendengelder erhalten

  Jennifer S.  25. November 2020 um 11:58 Uhr

Die hauptsächliche Bauphase des Tierheims im Süden Taiwans, die seit Ende 2018 bis März 2020 dauerte, ist soweit abgeschlossen. Aufgrund des derzeitigen durch Covid-19 verursachten und noch immer andauernden Einreiseverbotes konnten seitdem keine weiteren größeren Baumaßnahmen und Veränderungen vorgenommen werden.

Durch Eigenfinanzierung und mit den bereits gesammelten Spendengeldern entstanden bisher 24 Kennels. Weitere Räumlichkeiten wurden im Innenbereich des sich auf dem Gelände befindenden Hauses verändert und dienen zur Unterbringung pflegebedürftiger Hunde.

Bis zu 60 Hunde können insgesamt auf dem Gelände untergebracht werden.Der innere Außenbereich bietet Platz für ein Freilaufgruppe. Die geplante Quarantäne- und Krankenstation konnte aufgrund fehlender zeitlicher und finanzieller Ressourcen noch nicht vollständig implementiert werden.
40 Hunde konnten bisher direkt aus dem Tierheim an liebevolle Pflege-und Endstellen vermittelt werden. Schwer traumatisierte Hunde wurden in spezielle Pensionen und Einrichtungen in Taiwan und nach Übersee umgesiedelt. Das Grundstück gehört zu einem nahegelegenen Nonnenkloster, welches sich auch um über 200 herrenlose Hunde kümmert und das fertig gebaute Tierheim auch für eigene Zwecke nutzt.

Wir danken den Spendern von Herzen, die mit ihrer wohlwollenden Spende obdachlosen und leidenden Tieren eine gute Unterbringung ermöglichen.Es möge Euch von Herzen gedankt sein! 

weiterlesen

Kontakt

Zum Fuggerschloß 19
86199
86199 Augsburg
Deutschland

Daniela Neufeld M.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite