Deutschlands größte Spendenplattform

Lückenlos e.V.

wird verwaltet von Anita Starosta

Über uns

Der Verein Lückenlos e.V. des bundesweiten Aktionsbündnisses ,NSU-Komplex auflösen’ hat seinen Sitz in Köln. Nach der Selbstenttarnung des NSU-Trios bildeten sich zeitgleich und unabhängig voneinander Initiativen in Nürnberg, München, Köln, Kassel, Dortmund, Hamburg und Rostock, die den Kontakt zu den Angehörigen der Mordopfer sowie zu den Überlebenden der Bombenanschläge suchten. Zusammen mit diesen entstand ein bundesweites Bündnis, das die Idee des Tribunals entwickelte.
An den vielen Tatorten des NSU fordern Gruppen gemeinsam mit den Betroffenen eine lückenlose Aufklärung. Mit Straßenumbenennungen, Gedenkkundgebungen und Demonstrationen sorgt das Bündnis dafür, dass die Perspektive der Betroffenen in der öffentlichen Wahrnehmung gestärkt wird. Ein Meilenstein war die Prozessbegleitung der Betroffenen aus der Keupstraße, die im Januar 2015 im NSU-Prozess als Zeug*innen aussagten.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 75.317,61 € Spendengelder erhalten

  Newroz Duman  02. Juni 2021 um 15:58 Uhr

Mit den Spendengeldern können wir die Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit der Initiative 19. Februar finanzieren, die sich für die Aufklärung des rassistischen Terroranschlags in Hanau einsetzt und die Familien auf ihrem Weg für Gerechtigkeit unterstützt. Ganz herzlichen Dank für die solidarische Unterstützung!

weiterlesen

Kontakt

Körnerstr. 77-79
Köln
Deutschland

Anita Starosta

Nachricht schreiben