Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.

wird verwaltet von Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Über uns

Bereits seit 180 Jahren setzt sich der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) mit seinen knapp 5.000 Mitgliedern für Tierschutzbelange ein. Wir unterhalten das zweitgrößte Tierheim Deutschlands, nehmen rund 10.000 Tiere pro Jahr in unsere Obhut und beschäftigen mehr als 100 Mitarbeitende.

Wir verfolgen Verstöße gegen das Tierschutzgesetz und kämpfen unter anderem gegen illegalen Welpenhandel, Tierversuche und Massentierhaltung – sowie für Taubenschutz, Katzenkastration und eine Änderung des Hamburger Hundegesetzes.

Ohne Mitglieder und Fördernde könnten wir unsere Tierschutzarbeit nicht leisten. Als privater Verein erhalten wir von der Stadt Hamburg nur eine Vergütung für Fundtiere und sichergestellte Tiere – nicht aber für Wildtiere und abgegebene Haustiere. Damit können wir jedoch nur einen kleinen Teil der eigentlichen Betriebskosten decken und sind daher dringend auf Spenden angewiesen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 643,61 € Spendengelder erhalten

  Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.  07. Oktober 2022 um 12:10 Uhr

Um unsere Tiere über das Tierheimgelände zu transportieren, zum Beispiel von der Tieraufnahme in das Katzenhaus, nutzen wir Transportwagen, auf denen wir die Boxen stapeln. Insbesondere brauchen wir die für die kranken und schwachen Tiere, die z. B. in den OP transportiert werden müssen. 

Daher brauchen wir dringend neue Wagen mit einem Schutzgitter und luftgefederten Reifen, damit wir unsere Fellnasen sicher und so stressfrei wie möglich über das Gelände transportieren können. 

weiterlesen

Kontakt

Süderstraße 399
20537
Hamburg
Deutschland

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite