Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierhilfe Lebenswert e.V.

wird verwaltet von Anja B. (Kommunikation)

Über uns

Auslandstierschutz – muss das denn sein?
Es gibt doch genug volle Tierheime in Deutschland.

Wir sind der Meinung, ja, AUCH Auslandstierschutz muss sein. Es gibt sie überall auf der Welt, diese Grausamkeiten an Tieren, die uns fast zum Verzweifeln bringen.

Unser Ziel ist zum einen, das Leben der Hunde und auch Katzen vor Ort in Ploiesti, RO zu verbessern. Wir sammeln Futter und viele andere Dinge, die dringend gebraucht werden. Wir sammeln Spenden, um Kastrationen, Impfungen, medizinische Versorgung, sowie eine etwas bessere Unterbringung der Hunde zu ermöglichen.
Wir arbeiten diesbezüglich eng mit der Organisation „Hope for Romanian Strays“ von Aniela Ghita zusammen.
Uns ist bewusst, dass eine grundsätzliche Lösung der Straßenhundeproblematik nur vor Ort möglich ist, indem man dafür sorgt, dass die Hunde ein lebenswertes Leben führen können.
Unser gemeinsames Projekt ist der Aufbau einer großen Pflegestelle in der Nähe des Hundelagers.

Außerdem holen wir regelmäßig Hunde nach D, um für sie hier vor Ort ein eigenes Körbchen zu finden.

Letzte Projektneuigkeit

Reise nach Rumänien

  Anja B.  04. Mai 2019 um 21:06 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/050/131/205201/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/050/131/205202/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/050/131/205200/limit_600x450_image.jpg

Jess, Kerstin, Stefan und zwei Melanies - alle auch aktiv für unseren Verein tätig - haben sich auf die Reise gemacht, um direkt vor Ort anzupacken...

Jess berichtet :

Rumänien 2019 - EIN BISSCHEN WIE NACH HAUSE KOMMEN...

Zuerst waren wir in Campina - soooooo viele tolle Hunde, und zum Glück hatten die Mädels von Pro Dog Romania e.V. den ganzen Shelter schon erfasst, bevor wir ankamen (aktuell 380 Hunde). So ist die Campina-Galerie nun auf aktuellem Stand und gibt den Fellnasen hier eine Chance, gesehen zu werden... 🙏❤️

🐾Hier der Link zur Galerie:🐾

http://prodogromania.de/bilder/index.php/Ploiesti---Campina

Danach ging es nach Bucov - wir haben Simparica in Zwingern ausgegeben, wo Stefan zuvor massiven Zeckenbefall bemerkt hatte.
Danach half er den Jungs vom Bautrupp weiter, Dächer über den Zwingern im hinteren Teil des Shelters zu bauen, um die Hunde vor der Witterung zu schützen.

Ich schloss mich den Mädels an, um Hunde zu erfassen - zum Glück hatte ich Melli an meiner Seite, die einen guten Überblick über die Kennels hat und gleich wusste, welcher Hund noch nicht aufgenommen war, oder wo aktuelle Videos fehlten, etc...

Hier möchte ich ein Lob an Pro Dog loswerden: es ist eine schier unmögliche Aufgabe, einen Überblick über ca. 2500 Hunde zu behalten, zumal ständig Hunde umgesetzt werden bzw. mal aus Zwingern abhauen und dann frei auf dem Gelände herum laufen... Ich war ja zuletzt vor nun mehr als 2 Jahren in Rumänien und man merkt einfach, dass sich die aktiven Mitglieder des Vereins tagtäglich mit den Hunden dort auseinander setzen. Chapeau! 🙏❤️
Natürlich sind die Umstände, in denen die Hunde leben müssen, nicht befriedigend... Dennoch merkt man einfach, dass hier wirklich hart gearbeitet wird, um alles stetig zu verbessern. Das betrifft Aniela und Mihaela vor Ort, die jeden Tag ihres Lebens für die Tiere in den Sheltern leben, zusammen mit den Angestellten, Helfern und Volontären, die ihre Freizeit opfern und lieber hierher fahren/fliegen, statt in einen schnieke Urlaubsort zu reisen...
...überraschendes Gewitter in Bucov am späten Nachmittag. Wir mussten abbrechen... Die Hunde drückten sich in die Hütten,  um sich vor dem starken Regen zu schützen...
So viel Engagement hinterlässt Spuren. Immernoch sieht man an jeder Ecke Dinge, die angepackt und verbessert werden müssen, aber man sieht auch, dass bereits viel getan wurde und dass die ganze Organisation mittlerweile eine Art Routine bekommen hat, die vieles einfacher macht.
Die gemeinsame Arbeit trägt unverkennbar Früchte - das hilft, den Mut nicht zu verlieren und immer und immer weiter zu machen 🙏❤️

Ja, und nicht zuletzt ist das alles nur möglich durch EUCH. ❤️ Denn ohne Spenden gäbe es kein Baumaterial, kein Futter, keine Kastrationen, keine Shelter "Sanctuary of Hope" und "Campina", keine Transporte, keine Medikamente, keine regelmäßige Versorgung der Tiere... DANKE VON HERZEN, IHR GUTEN MENSCHEN DA DRAUSSEN! ❤️🙏

www.tierhilfe-lebenswert.de visit us on Facebook: https://www.facebook.com/TierschutzhofHundepensionGieshuebel/


weiterlesen

Kontakt

Gieshübel 1
56379
Oberwies
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite