Deutschlands größte Spendenplattform

German Doctors e.V.

wird verwaltet von H. Kischlat

Über uns

German Doctors e.V. - unser Name ist Programm: Wir handeln getreu unserer Überzeugung, wonach jedem Menschen unabhängig seiner Herkunft das Recht auf medizinische Versorgung zusteht. Darum entsenden wir unentgeltlich arbeitende Ärztinnen und Ärzte in Projekte auf den Philippinen, in Indien, Bangladesch, Kenia und Sierra Leone. Jedes Jahr gehen über 300 German Doctors ehrenamtlich in den Einsatz. Tagtäglich behandeln sie fernab der Heimat unzählige Patienten und kümmern sich um deren Gesundheitsvorsorge, eine ausreichende Ernährung und die Ausbildung lokaler Mitarbeiter.

Unsere Ärzte arbeiten für uns in ihrem Jahresurlaub oder im Ruhestand für einen Zeitraum von 6 Wochen und verzichten dabei auf jegliche Vergütung. Seit 1983 wurden so über 7.000 Einsätze mit mehr als 3.000 Medizinerinnen und Medizinern durchgeführt. Unseren Patienten bieten wir auf diesem Wege seit mehr als 30 Jahren Hilfe, die bleibt!

Letzte Projektneuigkeit

Seenotrettung im Mittelmeer - jetzt helfen!

  H. Kischlat  06. Juli 2021 um 20:40 Uhr

Die Flucht­route über das Mittel­meer gilt als die Gefährlichste über­haupt: Mehr als 20.000 Menschen starben seit 2014 auf ihrer Flucht – 600 Menschen waren es allein in den ersten vier Monaten dieses Jahres. Geraten die kleinen, meist völlig über­füllten Boote in See­not, haben die Flücht­linge kaum eine Chance, zu über­leben. Die German Doctors leisten an Bord des Rettungsschiffs SEA EYE 4 medizinische Hilfe. Gemeinsam mit der Organisation Sea-Eye stellen uns gegen das Ertrinken!

Das Risiko, auf der Flucht zu ertrinken, ist den Menschen schmerz­lich be­wusst. Dennoch sehen viele von ihnen die See­über­querung als letzte Möglich­keit, Krieg und Ver­folgung zu ent­gehen und sich ein besseres Leben aufzu­bauen. Eine legale Ein­wanderung nach Europa aus Herkunfts­ländern wie Afrika, Asien und dem Nahen Osten ist nahezu un­möglich; die Asyl­politik der Europäischen Union zu­nehmend restriktiv. 

Die German Doctors stellen für die Missionen der SEA EYE 4 ehrenamtliche Ärztinnen und Ärzte und leisten an Bord des Rettungsschiffs medizinische Hilfe. Denn nach oft mehreren Tagen auf See sind viele der Geretteten stark ge­schwächt, unter­kühlt, zum Teil schwer verletzt und manch­mal sogar bewusst­los.

Jede Spende hilft gegen das Ertrinken!

weiterlesen

Kontakt

Löbestraße 1a
53173
Bonn
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite