Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierschutzverein TiNo e.V. "Tiere in Not"

wird verwaltet von R. Heinemann

Über uns

Unser Verein nennt sich TiNo e.V. - "Tiere in Not“. Wir sind ein kleiner Tierschutzverein, der sich große Dinge vorgenommen hat. Unser primäres Ziel ist es, die Ursachen von Tierquälerei durch Aufklärungsarbeit, Kastrationsprojekte, Auf- und Ausbau von Auffangstationen und Tierheimen usw. an Ort und Stelle zu bekämpfen und Vermittlungen durchzuführen. Wir helfen dort, wo Not herrscht, ob im In- oder Ausland, Tierschutz endet für uns nicht an Ländergrenzen.
Zurzeit liegt unser Schwerpunkt im Tierschutz in Portugal, aber wir können überall helfen, wo Hilfe benötigt wird. Auch vor Tierleid in Deutschland verschließen wir nicht die Augen, schützen unsere "Notfellchen" und helfen, sie in ein schönes Zuhause zu vermitteln.
Wir alle arbeiten ehrenamtlich, niemand von uns erhält für seine Arbeit Geld. Im Gegenteil: Wir sind Tierschützer aus Überzeugung und investieren Zeit und Energie in unseren Verein und dessen Ziele, welche ausschließlich dem Zweck dienen, Tieren in Not Schutz zu bieten.
Aktuelles unter www.tino-in-not.de
Allgemeines über uns unter www.tino-ev.de

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 15,60 € Spendengelder erhalten

  M. Spiegel  29. Januar 2020 um 17:28 Uhr
Situation unseres Tierheims:

In unserem Tierheim ca. 35 Km südlich Lissabon beherbergen wir zusammen mit unseren portugiesischen Partnern mehr als 350 Hunde und diverse Katzen. Alle diese armen Seelen wurden gerettet, denn sie wurden misshandelt, vernachlässigt, ausgesetzt, nachts ans Tor des Tierheims gebunden oder über den Zaun geworfen. Man kann sich das Elend nicht vorstellen, aus dem wir die Tiere befreit haben! Wir versorgen sie, behandeln Wunden und Krankheiten, vermitteln ihnen meist zum ersten Mal im Leben das Gefühl, wie es ist, geliebt, betreut, gestreichelt und geachtet zu werden ... und nach Möglichkeit vermitteln wir sie an Menschen, die es gut mit ihnen meinen und von denen sie geliebt werden.

Natürlich kostet dies enorm Geld, denn eine solche Anzahl von Tieren muss ja versorgt werden. Können Sie sich vorstellen, wie viel Futter dort benötigt wird? Wie viel Geld die medizinische Versorgung kostet?

Daher sind wir ganz dringend auf Geld- und Futterspenden angewiesen, denn dies können wir unmöglich allein aus eigenen Mitteln bestreiten!

Mehr Informationen gibt es auf unserer Webseite:

https://www.tino-ev.de

weiterlesen

Kontakt

Berger Dorfstraße 24d
41189
Mönchengladbach
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite