Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Tierschutzverein TiNo e.V. "Tiere in Not"

managed by R. Heinemann

About us

Our organisation is called „TiNo e.V. - Tiere in Not“ which translates as „Animals in danger“. We are a small organisation but have achieved huge success over the years. We believe that you can only end animal abuse by awareness. So we make it our goal to give lectures on animal protection in schools, to teach animal protection to the young people so there eventually will be a paradigm shift and animals will be seen differently. We also help in with projects to stray dogs and cats and build no-kill-shelters. We also support finding forever homes for the animals. We help whereever help is needed, be it in Germany or other countries. Our help knows no boundaries! At the moment our focus is on helping a Portuguese organisation. TiNo e.V. is a non-profit organisation, none of us are paid for their work. On the contrary: Animal protection is a big part of our lives and we invest time, energy and money into our work ourselves.

What’s urgent: www.tino-in-not.de
What we do: www..tino-ev.de

Latest project news

Wir haben 15,60 € Spendengelder erhalten

  M. Spiegel  29 January 2020 at 05:28 PM
Situation unseres Tierheims:

In unserem Tierheim ca. 35 Km südlich Lissabon beherbergen wir zusammen mit unseren portugiesischen Partnern mehr als 350 Hunde und diverse Katzen. Alle diese armen Seelen wurden gerettet, denn sie wurden misshandelt, vernachlässigt, ausgesetzt, nachts ans Tor des Tierheims gebunden oder über den Zaun geworfen. Man kann sich das Elend nicht vorstellen, aus dem wir die Tiere befreit haben! Wir versorgen sie, behandeln Wunden und Krankheiten, vermitteln ihnen meist zum ersten Mal im Leben das Gefühl, wie es ist, geliebt, betreut, gestreichelt und geachtet zu werden ... und nach Möglichkeit vermitteln wir sie an Menschen, die es gut mit ihnen meinen und von denen sie geliebt werden.

Natürlich kostet dies enorm Geld, denn eine solche Anzahl von Tieren muss ja versorgt werden. Können Sie sich vorstellen, wie viel Futter dort benötigt wird? Wie viel Geld die medizinische Versorgung kostet?

Daher sind wir ganz dringend auf Geld- und Futterspenden angewiesen, denn dies können wir unmöglich allein aus eigenen Mitteln bestreiten!

Mehr Informationen gibt es auf unserer Webseite:

https://www.tino-ev.de

continue reading

Contact

Berger Dorfstraße 24d
41189
Mönchengladbach
Germany

R. Heinemann

New message

M. Spiegel

New message
Visit our website