Deutschlands größte Spendenplattform

lightup Germany e.V.

wird verwaltet von Katrin Z.

Über uns

lightup hat das hat das Anliegen junge Menschen auf Basis der Peer-Education auf die Situation von Menschenhandel und Prostitution in Deutschland aufmerksam machen. Denn wir sind davon überzeugt, dass die Umstände im Sexgewerbe beleuchtet und auf Menschenrechtsverletzungen hingewiesen werden muss (Bildung/Prävention). Wir bleiben beim Informieren nicht stehen, sondern regen junge Menschen an, mit Hilfe von Vorträgen, kreativen Projekten, lokalen Aktionen und durch Gespräche im Alltag ihr Umfeld zum Nachdenken zu motivieren.
Dabei soll langfristig ein kritisches Hinterfragen und ein reflektiertes Handeln des Einzelnen in der Gesellschaft angeregt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lightup-movement.de

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 7.894,34 € Spendengelder erhalten

  Katrin Z.  01. Dezember 2021 um 15:25 Uhr

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

vielen herzlichen Dank für eure großzügigen Spenden!
In den letzten Monaten konnten wir wieder vereinzelt Vorträge in Schulen halten, um über Menschenhandel, Arbeits- und sexuelle Ausbeutung sowie Zwangsprostitution zu informieren - denn damit junge Menschen aktiv werden können, brauchen sie Wissen zu diesem Thema. 
Im Rahmen unseres „Let’s lightup“ Projektes erarbeiten wir zurzeit auch ein neues interaktives, modulares Workshop-Programm.

Zudem konnten wir zum EU-Tag zur Bekämpfung des Menschenhandels über Social Media weitläufig über das Thema informieren. 

Vielen Dank dafür! 
Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

weiterlesen

Kontakt

Im Mühlwingert 7/1
Kirchberg an der Murr
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite