Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 1468680547 pam logo brown

Pamoja Africa e.V.

wird verwaltet von Anja K. (Kommunikation)

Über uns

Alles begann 2010 als Anja (Gründerin Pamoja Africa) das erste Mal in Kenia in einem Waisenhaus arbeitete. Durch Hausbesuche mit dem Sozialarbeiter erlebte sie in welcher unglaublichen Armut eine Vielzahl der Kenianer leben. Zurück in Deutschland begann sie Spenden für das Waisenhaus zu sammeln. Leider stellte Anja nach einiger Zeit fest, dass der Gründer des Waisenhauses mehr profitierte, als sie es sich jemals hätte vorstellen können. Ihre erste hautnahe Erfahrung mit der anhaltende Korruption in Kenia führte zu einer großen Enttäuschung aber gleichzeitig auch zur Motivation es selbst besser zu machen.

Aus diesen Erfahrungen resultiert der im Juni 2014 gegründete gemeinnützige Verein Pamoja Africa, welcher das Kinderheim Maua Villa fördert. Maua Villa ermöglicht derzeit zehn Kindern ein würdevolles Leben und schenkt ihnen eine Perspektive für die Zukunft. Das Ziel ist es, dass sich das Projekt im Laufe der Zeit eigenständig und ohne Unterstützung Dritter weiterentwickelt und finanziert.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Samuel Muli. Der kleine Überlebenskämpfer.

  Anja K.  15. Januar 2018 um 11:29 Uhr

Mitte 2016 erkrankte der vierjährige, HIV positive, Samuel an einer schweren Lungenentzündung, die er nur aufgrund des sofortigen Therapiebeginns überlegt. Vor etwa einem Jahr konnten wir Samuel dank eurer großartigen Unterstützung durch eine Hornhauttransplantation vor der Erblindung retten. Als ich Samuel im Juli 2017 sah, konnte er wieder uneingeschränkt sehen, sein allgemeiner Zustand (körperlich und seelisch) war jedoch weiterhin auf einem niedrigen Niveau. Im Vergleich zu anderen Kindern schien er anteilnahmelos und schwach, was unter anderem auf die starken Medikamente zurückzuführen war. Gestern habe ich Samuel zu Hause besucht und einen lebensfrohen, glücklich spielenden Jungen angetroffen. Es hat mich sehr gerührt, Samuel, der in den vergangene zwei Jahren von einer Krankheit in die nächste schlitterte, nun voller Lebensfreude und mit strahlenden Augen zu sehen. Bilder sagen mehr als tausend Worte.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/728/179737/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/728/179735/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/728/179736/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/728/179734/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/728/179732/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/728/179733/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/728/179731/limit_600x450_image.jpg


An dieser Stellen möchten wir uns noch mal recht herzlich für eure Unterstützung bedanken! Ohne die benötigten finanziellen Mittel wäre Samuel heute nicht mehr am Leben und ihr seid es, die ihm das Leben geschenkt haben - DANKE!

Pamoja Africa - TOGETHER STRONG.

weiterlesen

Kontakt

Im Ring 4
74360
Ilsfeld
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite