Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 footer logo

Seniorenhilfe Kamerun e.V.

wird verwaltet von K. Freund (Kommunikation)

Über uns

Bei unserem Verein geht es darum, Not leidenden und hilfebedürftigen Senioren in Kamerun Perspektiven zu eröffnen. Mit dem Einzug neuer Dogmen wie Individualismus und Gewinnstreben in der kamerunischen Gesellschaft laufen jahrhundertalte, tief verwurzelte afrikanische Werte zunehmend Gefahr, verloren zu gehen. In Folge bleiben die Älteren ohne irgendeine Form der sozialen Absicherung sich selbst überlassen. Prince Bengha Ngochia Martin war nicht breit, diesen Entwicklungen tatenlos zuzusehen. In Gemeinschaftsarbeit entwickelte er die Idee, regionale Zentren zur Wohlfahrt älterer Menschen in Kamerun (RECEWAPEC) zu gründen, um arme alte Menschen anzuregen, kleingewerbliche Projekte wie z.B. eine Imkerei oder eine Hühnerzucht aufzubauen. Seit der Gründung 1996 sind bislang 52 solcher Zentren entstanden, in denen ältere Menschen auf den lokalen Märkte ihre Produkte verkaufen und ihre Situation aufbessern. Unser Anliegen ist, die Arbei von RECEWAPEC umfassend zu unterstützen und möglichst vielen von existentieller Not bedrohten, alten Menschen Perspektiven zu eröffnen. Auf unserer Internetseite sind einige der bereits von uns als Seniorenhilfe Kamerun eVerfolgreich umgesetzten Projekte beschrieben.

Kontakt

Schlosstrasse 12
34454
Bad Arolsen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite