Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.

wird verwaltet von T. Spiewak

Über uns

Getreu seinem Motto „Not sehen und handeln“ ist der Deutsche Caritasverband seit mehr als hundert Jahren Anwalt aller sozial schwachen und benachteiligten Menschen und vertritt öffentlich ihre Interessen. Ziel der Caritas ist es, wirksame Hilfe für bedürftige Menschen zu leisten und den Einzelnen darin zu unterstützen, in bedrängten Situationen neue Lebensperspektiven zu entwickeln.
Der Caritasverband für das Erzbistum Hamburg umfasst die Regionen Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg. Schwerpunkte der caritativen Arbeit liegen in der Hilfe für Kinder und Jugendliche, Menschen in Armut und Obdachlosigkeit, Menschen mit Migrationsintergrund oder Fluchterfahrung sowie alte und kranke Menschen.
Diese Hilfe wird allen Menschen unabhängig von Nationalität, Konfession und Weltanschauung gewährt.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 731,25 € Spendengelder erhalten

  T. Spiewak  16. Juli 2020 um 09:45 Uhr

Liebe Unterstützer*innen der Krankenstube,

ihr habt es geschafft – das aktuelle Projekt in der Krankenstube ist von euch finanziert! Wir können nun wieder umfangreiches Wundmaterial für die Versorgung obdachloser Menschen kaufen. Die meisten Pateinten der Krankenstube sind nicht krankenversichert, daher freuen wir uns sehr, das Wundmaterial wieder für eine gewisse Zeit gesichert ist.

Außerdem können wir euch mitteilen, dass es die Krankenstube bislang geschafft hat, mit allen zur Verfügung gestellten Mittel und eurem großen Engagement in der Corona-Krise weiterhin alle obdachlosen Patienten unter entsprechenden Auflagen voll versorgen zu können und dabei keine COVID-19 Erkrankungen zu vermelden hat. 

Die Krankenstube für Obdachlose ist und bleibt eine extrem wichtige Anlaufstelle, dessen professionelle Versorgung viele Menschenleben rettet. Habt vielen herzlichen Dank für euer Engagement, das so viel bedeutet!

weiterlesen

Kontakt

Danziger Straße 66
20099
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite